VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Magister- und Promotionsstipendien für Germanistik an der UW-Madison, Wisconsin, USA"
RessourcentypStipendien
TitelMagister- und Promotionsstipendien für Germanistik an der UW-Madison, Wisconsin, USA
BeschreibungMagister- und Promotionsstipendien für Germanistik an der UW-Madison, Wisconsin, USA

Das Department of German der University of Wisconsin-Madison,
http://german.lss.wisc.edu/new_web/
eine der größten und renommiertesten germanistischen Abteilungen der USA und international, vergibt bis zu sechs Stipendien für das Promotions- oder Magisterstudium, davon 1-2 an BewerberInnen aus deutschsprachigen Ländern. Das Department of German vertritt die germanistische Literatur- und Kulturwissenschaft und Linguistik in ihrer vollen Breite mit interdisziplinärer Ausrichtung, inclusive Visual Studies, Transnationalism, Gender Studies, Film, Theater, Philosophie u.a. Kurzinformationen über die Forschungsschwerpunkte einzelner Fakultätsmitglieder finden Sie unter
http://german.lss.wisc.edu/new_web/?q=facstaff

Das Department of German ist auf universitärer wie nationaler und internationaler Ebene ausgezeichnet vernetzt und bietet ein außergewöhnlich reiches intellektuelles Angebot – Konferenzen, Schwerpunkt-Zentren (Center for German and European Studies, Center for Early Modern Studies), Arbeitsgruppen (Mellon Workshops World Literature, Translation and Transformation), Graduiertentreffen und mehr.
Vollstipendien werden für ein Minimum von 4 (für BewerberInnen mit Magisterabschluss) oder 5 (Bewerber mit BA oder vergleichbarem Abschluss) Jahren als Kombination von Fellowships (mindestens $18 500) und Teaching Assistantships (ab ca. $ 10 500 aufwärts) vergeben, mit voller Deckung aller Studiengebühren. Hervorragende pädagogisch-didaktische Betreuung. Außerdem: günstige Krankenversicherung, zusätzliche Reise- und Forschungsstipendien. Es gibt die Möglichkeit, als ProjektassistentIn oder RedaktionsassistentIn zu arbeiten.
Wir erwarten: hervorragende bisherige Studienergebnisse, sehr gute Englischkenntnisse, breites (inter)disziplinäres Interesse, dem amerikanischen BA entsprechenden Abschluss oder M.A. , Interesse an Forschung und Lehre. Promotionsstudium: Magister + 2-3 Semester Seminare (Germanistik plus Nebenfach-Kurse nach Wahl), dann Dissertation.
Als Wohnort rangiert Madison in Bestenlisten der Lebensqualität in den USA unter den Spitzenkandidaten.

Offizieller Bewerbungsschluss ist der 20. Dezember; in der Regel können bis zum 31. Dezember eingehende Bewerbungen noch voll berücksichtigt werden.

Information über Bewerbung und Unterlagen finden Sie unter
http://german.lss.wisc.edu/new_web/?q=node/125 (Admission requirements)
http://german.lss.wisc.edu/new_web/?q=node/126 (Admission checklist)
Mit Fragen zu Bewerbung, Unterlagen u. Ä. wenden Sie sich bitte (auf Englisch) an den Graduate Coordinator Mark Mears (mkmears[at]wisc.edu).

Allgemeine Fragen zum Programm und zum Department beantworten Ihnen gerne Professor Monika Chavez (mmchavez[at]wisc.edu), Fellowship Committee Chair, oder Professor Sabine Gross (sgross[at]wisc.edu, Department Chair)

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss31.12.2012
Beginn20.08.2013
PersonName: Prof. Dr. Sabine Gross 
Funktion: Department Chair 
E-Mail: sgross@wisc.edu 
KontaktdatenName/Institution: Prof. Dr. Sabine Gross, University of Wisconsin-Madison, Department of German 
Strasse/Postfach: 1220 Linden Drive 
Postleitzahl: 53706 
Stadt: Madison, WI 
Telefon: 001 608 262 2193 
Fax: 001 608 262 7949 
E-Mail: sgross@wisc.edu 
LandVereinigte Staaten von Amerika
BenutzerführungEnglisch
SchlüsselbegriffeLinguistik; Literaturwissenschaft; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.)
Zusätzliches SuchwortGerman Studies
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.07.00 Germanistik im Ausland
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/29389

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 07.11.2012 | Impressum | Intern