VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "SommerUniversitätMünchen2006: "... nächstes Jahr in Jerusalem" - Jüdische Kultur und Traditionen""
RessourcentypVerschiedenes (Workshops, Sommerschulen u.a.)
TitelSommerUniversitätMünchen2006: "... nächstes Jahr in Jerusalem" - Jüdische Kultur und Traditionen"
BeschreibungLehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur der Ludwig Maximilians
Universität München, München
30.07.2006-04.08.2006, Historicum, Schellingstr. 12; 80799 München

Die SommerUniversitätMünchen2006 mit dem Thema "'...nächstes Jahr in
Jerusalem' - Jüdische Kultur und Traditionen" gibt Studierenden und
anderen Interessierten einen auf das Oberthema bezogenen, weit
gefächerten fundierten Einblick in jüdische Kultur und Traditionen.
Das erfolgreiche Konzept des vergangenen Jahres wird aufgegriffen und
fortgesetzt. Die Schirmherrschaft obliegt der Abteilung für Jüdische
Geschichte und Kultur, die ihre wissenschaftliche Tätigkeit mit dem
Sommersemester 1997 aufnahm, und wird vom Freundeskreis des
Lehrstuhls für Jüdische Geschichte und Kultur e.V. unterstützt. Hoch
qualifizierte DozentInnen vermitteln den TeilnehmerInnen in der Woche
vom 30.07.-05.08.2006 in einem vielfältigen Angebot aus dem Kanon
klassischer judaistischer Studienfächer Innenansichten des Judentums,
seiner unterschiedlichen Traditionen und facettenreichen Kultur.

Diese Veranstaltung wendet sich an Studierende der Judaistik/
Jüdischer Studien, Philosophie, Religionswissenschaft, Theologie,
Geschichte, Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaften,
Komparatistik, Ethnologie und anderer Geisteswissenschaften sowie an
weitere an dieser Thematik interessierte Personen.


Sonntag: 30.07.2006:

12:00-16:00 Registrierung
16:30-18:00 Eröffnung
18:30 - 21:30 Concert: Symphonischen Orchesters München-Andechs


Montag 31.07. - Freitag 04.08.
8:00-9:00 Ivrith


Montag 31.07.
Jüdische Geschichte: Prof. Michael Brenner
Grundkurs Judentum: Dr. Michael Heinzmann
Tanakh: Dr. I. Tamari
Yiddish: Evita Wiecki


Dienstag 01.08.
Talmud: Nina Redl MA
Kalender: Rabb. Ass. Markus Schroll
Jüdische Literatur: Prof. A. Feinberg
Philosophie: Dr. Michael Heinzmann


Mittwoch 02.08.
Kunst: Prof. A. Shalem
Musik: Kantorin Avital Gerstetter
Liturgie: Rabb. Ass.Schroll
Philosophie: Prof. Shear-Yashuv

Lesung im Theater im Haus der Kunst: Die Schrift Gisela Stein


Donnterstag 03.08.
Contemporary Halakhah/ Responsa: Nina Redl MA
Jüdisch-christl. Dialog: Prof. Henrix
Jüdisches München-Synagoge. Jüdischer Friedhof: Purin
Filmvorführung: "Jerusalem" O.Lilienthal


Freitag 04.08.
Geschichte Dr. Eli Bar-Chen
Political theory: Prof. Albertini
Diskussion/Forum :Heinzmann/Redl
Parshat ha Shavua: Rabb. Ass. Schroll
abends: Kabbalat Shabbat


Michael Heinzmann
Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur
Schellingstr. 12
80799 München

niredl@jtsa.edu; Michael.Heinzmann@lrz.uni-muenchen.de

Homepage
http://www.geschichte.uni-muenchen.de/jgk/sum2006_beschreibung.shtml

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Anmeldeschluss31.05.2006
Beginn30.07.2006
Ende04.08.2006
PersonName: Heinzelmann, Michael [Dr.] 
E-Mail: Michael.Heinzmann@lrz.uni-muenchen.de  
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeKomparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literatur- u. Kulturgeschichte
Klassifikation04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte > 04.03.00 Vergleichende Literaturgeschichte; 04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte > 04.06.00 Beziehungen einzelner Völker zur deutschen Literatur
Ediert von  x-post-via-H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/292

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 28.04.2008 | Impressum | Intern