VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Ausschreibung von Gastdozenturen in Nordamerika: German Studies Dozenten-Programm, 2013/14"
RessourcentypStellenangebote
TitelAusschreibung von Gastdozenturen in Nordamerika: German Studies Dozenten-Programm, 2013/14
BeschreibungAusschreibung von Gastdozenturen in Nordamerika
German Studies Dozenten-Programm 2013/14

Veröffentlichungsdatum: 04.10.2012
Bewerbungen erbeten bis: 02.11.2012


Ausschreibung und Aufgabenbeschreibung

Im Rahmen des German Studies Dozenten-Programms (weitere Informationen zum Programm: http://www.daad.de/ausland/lehren/dozenten/de/4409-german-studies-dozenten-in-nordamerika/), in dem der DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amtes Dozentinnen und Dozenten für 2 - 5 jährige Lehraufenthalte an nordamerikanische Hochschulen vermittelt und fördert, suchen wir ab dem Hochschuljahr 2013/14

Dozentinnen / Dozenten

zur Übernahme von Lehraufgaben an den folgenden Hochschulen in den USA:

- Johns Hopkins University, Baltimore: im Fachbereich Deutsche Geschichte des 20. Jhd., Europäische Geschichte nach 1945
- University of California, Berkeley: im Fachbereich Deutsche Geschichte des 20. Jhd. mit den Schwerpunkten: kulturelle, intellektuelle, politische, gesellschaftliche und ökonomische Entwicklungen in Deutschland
- University of Wisconsin, Madison: im Fachbereich Umweltgeschichte, Wissenschaftsgeschichte und/oder Technikgeschichte mit dem Schwerpunkt deutsche und europäische Hintergründe in ihrem Verhältnis zu globalen Entwicklungen
- University of Minnesota, Minneapolis: im Fachbereich Neuere deutsche Literatur-, Kultur- oder Medienwissenschaft (inklusive Filmwissenschaft)
- University of Pittsburgh, Pittsburgh: im Fachbereich Geschichte mit Schwerpunkt Deutschland im vergleichenden Kontext Europas und der Welt

Die einzelnen Beschreibungen der 5 Gastdozenturen inklusive der Links zum Bewerbungsportal finden Sie hier zum Download (PDF):
http://www.daad.de/medien/ausland/ausschreibungen/lektoren/german-studies-dozenturen_2013-links2.pdf

Voraussetzungen

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung eine abgeschlossene Promotion sowie einschlägige wissenschaftliche Veröffentlichungen und eine mehrjährige Lehrerfahrung nachweisen. Es werden sehr gute Englischkenntnisse erwartet.

Für alle ausgeschriebenen Positionen ist die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaats erforderlich. Gesucht werden Nachwuchswissenschaftler/innen, die während der letzten beiden Jahre vor der Bewerbung ihren Lebensmittelpunkt vorwiegend in Deutschland hatten.

Die Ausschreibung steht unter dem Vorbehalt, dass die dem DAAD von den Geldgebern in Aussicht gestellten Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt werden können.
Bewerbung

Bewerbungsschluss ist der 2. November 2012

Die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 02. November 2012 vollständig beim DAAD eingegangen sein.

Alle Informationen sind so aufbereitet, dass Sie sie hier im Internet abrufen können. Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie bequem über das neue DAAD-Portal einreichen.

Im Ausschreibungstext für die 5 Gastdozenturen finden Sie die jeweiligen Links zum Bewerbungsportal:
http://www.daad.de/medien/ausland/ausschreibungen/lektoren/german-studies-dozenturen_2013-links2.pdf

Übersicht über die einzureichenden Bewerbungsunterlagen:
http://www.daad.de/medien/ausland/ausschreibungen/lektoren/german-studies-checkliste-bew-unterlagen-2012-09.pdf



Angela Schmilewski
Nordamerikareferat/315
Förderung Deutsche, German Studies Dozenturen
DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst
Section North America Programs for Germans
German Academic Exchange Service
Kennedyallee 50
53175 Bonn
Tel.: +49 228 882-502
Fax: +49 228 882-9-502
E-Mail: schmilewski@daad.de
Web: http://www.daad.de

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss02.11.2012
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/29013

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 11.10.2012 | Impressum | Intern