VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Kritik und Wissen - Perspektiven universitärer Deutschlehrerausbildung"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelKritik und Wissen - Perspektiven universitärer Deutschlehrerausbildung
BeschreibungVom 25.10.2012 bis zum 27.10.2012 findet im Lesesaal der Bibliothek des Germanistischen Instituts der Westfälischen Wilhelms-Universität die internationale Tagung "Kritik und Wissen - Perspektiven universitärer Deutschlehrerausbildung" statt.

Nähere Informationen zum Konferenzort erhalten Sie unter folgendem Link: http://www.uni-muenster.de/Germanistik/tagungen_sprachdidaktik/index.html


Tagungsprogramm

Donnerstag, 25. Oktober

14.00 Uhr
Begrüßung durch Dr. Jens Birkmeyer und Dr. Constanze Spieß

14.15 Uhr
Deutschdidaktik als transdiziplinäre Wissenschaft. Eine kritisch-selbstkritische Standortbestimmung
Prof. Dr. Volker Frederking (Erlangen-Nürnberg)

15.00 Uhr
Sprachtheorie, sprachliches Wissen und kritische Sprachbetrachtung
Prof. Dr. Jörg Kilian (Kiel)

15.45 Uhr
Kaffeepause

16.15 Uhr
„Basteln“ als Kritik
Priv.-Doz. Dr. Franz Januschek (Oldenburg)

17.00 Uhr
Wissen, Kritik, Gestaltungsfähigkeit – Deutschdidaktik im Kontext des sozialen Wandels
Prof. Dr. Margit Böck (Klagenfurt)

20.00 Uhr
Abendessen


Freitag, 26. Oktober

9.00 Uhr
Counterfactual linguistics. Sprache als Grenze und Spielraum im Deutschunterricht
Dr. Kersten Roth (Zürich)

9.45 Uhr
Diskurskritisches Wissen – Versuch einer normativen Fundierung
Prof. Dr. Martin Reisigl (Bern)

10.30 Uhr
Kaffeepause

11.15 Uhr
Der Fragmentierung des Wissens entgegentreten – Themenorientierte Literaturdidaktik als Chance
Prof. Dr. Berbeli Wanning (Siegen)

12.00 Uhr
Kritik der Poetik. Die Kontrovers zwischen Paul Celan und Gottfried Benn und ihre fachdidaktischen Konsequenzen
Prof. Dr. Hans Lösener (Heidelberg)

12.45 Uhr
Mittagspause

14.45 Uhr
Kritik des Eurozentrismus und ‚post-colonial studies’ – literaturdidaktische Perspektiven zu Ilja Trojanows ‚Der Weltensammler’
Prof. Dr. Michael Hofmann (Paderborn)

15.30 Uhr
Haben sich die Literatur- und Sprachdidaktik noch etwas zu sagen?
Prof. Dr. Klaus-Michael Köpcke (Münster)

16.15 Uhr
Kaffeepause

17.00 Uhr
Vor der Konstruktion kommt die Rekonstruktion: Möglichkeiten und Grenzen der Unterrichtskritik in einer kasuistischen Literaturdidaktik.
Junprof. Dr. Torsten Pflugmacher (Mainz)

20.00 Uhr
Abendessen


Samstag, 27. Oktober

9.30 Uhr
Die Grenzen der Selbstreflexivität im System Literaturdidaktik
Prof. Dr. Michael Baum (Karlsruhe)

10.15 Uhr
Kritik üben. Zur notwendigen Reflexion über Formen und Funktionen der Kritik in der öffentlichen Kommunikation
Philipp Dreesen (Greifswald

11.00 Uhr
Kaffeepause

11.30 Uhr
Kritik und Wissen in der Hochschulkommunikation – Emprie, Komparation, Systematisierung
Prof. Dr. Angelika Redder (Hamburg)

12.15 Uhr
Kritik als Möglichkeitsform. Literatur und Deutschlehrerbildung
Dr. Jens Birkmeyer (Münster9

13 Uhr
Schlussdiskussion und anschließend Abreise


Kontakt:
Constanze Spieß
E-mail: constanze.spiess@uni-muenster.de
Web: http://www.uni-muenster.de/Germanistik/tagungen_sprachdidaktik/index.html

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortMünster
Bewerbungsschluss20.10.2012
Beginn25.10.2012
Ende27.10.2012
PersonName: Constanze Spieß 
Funktion: Veranstalterin 
E-Mail: constanze.spiess@uni-muenster.de 
KontaktdatenName/Institution: Germanistisches Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität 
Strasse/Postfach: Schlossplatz 34 
Postleitzahl: 48143 
Stadt: Münster 
Telefon: 0251-8339314 
E-Mail: constanze.spiess@uni-muenster.de 
Internetadresse: constanze.spiess@uni-muenster.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLinguistik; Angewandte Linguistik/ Sprache im Beruf (Technische Kommunikation, Sprachberatung, Schreibtraining, Gesprächstraining, Sprecherziehung, Texttechnologie, sprachbezogene Computeranwendungen, forensische Linguistik); Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache; Sprachdidaktik (Schuldidaktik, Erwachsenenbildung, Konzepte sprachlicher Bildung); Literaturwissenschaft; Literaturdidaktik
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/28917

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 09.10.2012 | Impressum | Intern