VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Verzeichnis der deutschen Handschriften österreichischer Bibliotheken (Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters, Österreichische Akademie der Wissenschaften zu Wien)"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelVerzeichnis der deutschen Handschriften österreichischer Bibliotheken (Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters, Österreichische Akademie der Wissenschaften zu Wien)
Beschreibung"Im Rahmen dieses Projektes sollen zunächst die deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriftenbestände der öffentlichen und privaten Bibliotheken des Landes Salzburg sowie des Benediktinerstiftes Melk in Katalogen erfaßt werden. Das seit den fünfziger Jahren stark gestiegene germanistische Interesse an der Literatur des Spätmittelalters rückt auch jene bisher eher im Schatten des Forschungsinteresses stehenden Sammlungen in den Vordergrund, deren volkssprachliche Handschriften zum weitaus überwiegenden Teil aus dem 14.-16. Jahrhundert stammen. Bei Mischhandschriften wird der lateinische Kontekt in verkürzter Form mitbeschrieben."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.ksbm.oeaw.ac.at/_k23.htm
PersonName: Kresten, Otto [Prof. Dr.]  
Funktion: Ansprechpartner 
E-Mail: Otto.Kresten@univie.ac.at 
KontaktdatenName/Institution: Projekt "Verzeichnis der deutschen Handschriften österreichischer Bibliotheken" der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften zu Wie 
Strasse/Postfach: Wohllebengasse 12-14 
Postleitzahl: 1010  
Stadt: Wien  
Telefon: +43 (0)151581-7251 / -7261 
Fax: +43 (0)151581-7260 
E-Mail: ksbm@oeaw.ac.at 
LandÖsterreich
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 700 - 1150; Literatur 1150 - 1300; Literatur 1300 - 1500; Literatur 1500 - 1580; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.)
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.05 Literaturarchive. Museen. Forschungsinstitute. Gesellschaften. Sammlungen. Stiftungen; 06.00.00 Mittelalter > 06.06.00 Handschriften
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/2857

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 22.10.2007 | Impressum | Intern