VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Arbeitsstellen "Goethe-Wörterbuch" (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften / Akademie der Wissenschaften zu Göttingen / Heidelberger Akademie der Wissenschaften)"
RessourcentypArbeits- und Forschungsstellen
TitelArbeitsstellen "Goethe-Wörterbuch" (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften / Akademie der Wissenschaften zu Göttingen / Heidelberger Akademie der Wissenschaften)
Beschreibung"Das Goethe-Wörterbuch ist ein individualsprachliches Autoren-Bedeutungswörterbuch, das den gesamten Wortschatz Goethes in alphabetischer Anordnung darstellt. Auf der Grundlage von rund 3 Millionen Archivbelegen zu gut 90.000 Stichwörtern analysiert es deren Gebrauchsweisen in systematisch gegliederten Artikeln mit ausgewählten Belegzitaten. Dabei werden Gemeinsprachlichkeit, vielfältige Fachsprachlichkeit und das Besondere der Goetheschen Dichtersprache gleichermaßen berücksichtigt. So ist das Goethe-Wörterbuch nicht nur ein Instrument der Goethe-Philologie, sondern auch eine Informationsquelle für Wissenschafts- und Kulturgeschichte, Begriffs- und Ideengeschichte. Der Sprachwissenschaft bietet es neben repräsentativen wortgeschichtlichen Funden zur Formationsepoche unserer Gegenwartssprache ein solides Fundament für jede umfassende Darstellung des Deutschen in einer kultursprachlichen Dimension. Gegenwärtig ist knapp die Hälfte des Alphabets durchmessen, eine detaillierte Durchführungsplanung bis zum Abschluss liegt vor. Das Projekt wurde Ende 1946 durch eine Denkschrift des Altphilologen Wolfgang Schadewaldt begründet. Bereits 1947 konnte neben der Berliner Arbeitsstelle noch eine Hamburger Arbeitsstelle eingerichtet werden, 1948 kam eine Berliner Außenstelle in Leipzig dazu, 1951 die Tübinger Arbeitsstelle."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.akademienunion.de/akademienprogramm/akademienvorhaben/I_A_0...
PersonName: Welter, Rüdiger [Dr.] 
Funktion: Arbeitsstellenleiter (Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Arbeitsstelle Tübingen) 
E-Mail: rwelter@oe.uni-tuebingen.de 
Name: Schlaps, Christiane [Dr.] 
Funktion: Arbeitsstellenleiterin (Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Arbeitsstelle Hamburg) 
E-Mail: christiane.schlaps@uni-hamburg.de 
Name: Niedermeier, Michael [Dr. habil.] 
Funktion: Arbeitsstellenleiter (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Arbeitsstelle Berlin) 
E-Mail: niedermeier@bbaw.de 
KontaktdatenName/Institution: Arbeitsstelle "Goethe-Wörterbuch" Tübingen (Heidelberger Akademie der Wissenschaften)  
Strasse/Postfach: Frischlinstraße 7 
Postleitzahl: 72074  
Stadt: Tübingen 
Telefon: +49 (0)7071 29-72145 
Fax: +49 (0)7071 254002 
E-Mail: gwbsekretariat@oe.uni-tuebingen.de  
Internetadresse: http://www.uni-tuebingen.de/gwb/index.html 
Name/Institution: Arbeitsstelle "Goethe-Wörterbuch" Hamburg (Akademie der Wissenschaften zu Göttingen) 
Strasse/Postfach: Von-Melle-Park 6 
Postleitzahl: 20146  
Stadt: Hamburg 
Telefon: +49 (0)40 42838-4823 
Fax: +49 (0)40 42838-4785 
E-Mail: gwbhh@yahoo.de 
Internetadresse: http://www1.uni-hamburg.de/goethe-woerterbuch// 
Name/Institution: Arbeitsstelle "Goethe-Wörterbuch" Berlin (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften) 
Strasse/Postfach: Jägerstr. 22/23 
Postleitzahl: 10117 
Stadt: Berlin 
Telefon: +49 (0)30 20370-278 
Internetadresse: http://www.bbaw.de/bbaw/Forschung/Forschungsprojekte/gwb/de/Startseite 
Name/Institution: Arbeitsstelle "Goethe-Wörterbuch" Leipzig (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften) 
Strasse/Postfach: Sternwartenstraße 31 
Postleitzahl: 04103 
Stadt: Leipzig 
Telefon: +49 (0)341 9607-211 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1770 - 1830
Klassifikation02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.03.00 Lexikographie. Wörterbücher; 02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.09.00 Deutsche Sprachgeschichte > 02.09.10 Entwicklung der deutschen (nhd.) Literatursprache bis zum 19. Jh.; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.05 Literaturarchive. Museen. Forschungsinstitute. Gesellschaften. Sammlungen. Stiftungen; 13.00.00 Goethezeit > 13.14.00 Zu einzelnen Autoren
vascoda-MedientypInternet-Ressourcen
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/283

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 03.07.2008 | Impressum | Intern