VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Das Erbe der ersten Kulturwissenschaften in Deutschland – Ursprünge und Transformationen"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelDas Erbe der ersten Kulturwissenschaften in Deutschland – Ursprünge und Transformationen
BeschreibungDas Erbe der ersten Kulturwissenschaften in Deutschland – Ursprünge und Transformationen

Paris, 09.11.-10.11.2007


Wenige Veröffentlichungen haben sich der Geschichte und der Neubewertung der Debatten bzw. Methoden der ersten Kulturwissenschaften in Deutschland gewidmet. Wir vertiefen die Thematik unseres ersten Kolloquiums über deren Dispositionen, Konzepte, Methoden und ihre Bedeutung für heute und setzen den Schwerpunkt auf die Pluralität der Ursprünge und Transformationen eines epistemologischen Erbes. Das Wort Erbe erinnert uns daran, dass sich die Übertragung eines kulturellen, wissenschaftlichen Vermögens nicht auf die materielle Überlieferung beschränkt, sondern den Erben auch die Aufgabe einer Verantwortung gegenüber der Vergangenheit überlässt. Inwiefern haben die neuen Kulturwissenschaften oder andere Erneuerungsversuche der Kulturgeschichte (New Historicism) das Versprechen einer wirklichen Relektüre der ‘Klassiker‘ eingehalten – wie Rickert, Weber, Simmel, Cassirer, Scheler, Mannheim, Kracauer, Troeltsch, um nur einige eher weniger erwähnte Namen zu nennen ?


Programm:
Das Erbe der ersten Kulturwissenschaften – Ursprünge und Transformationen

Freitag, 9. November 2007 : 14h30 - 18h, salle 402
Université Paris-Sorbonne, Centre Malesherbes, 108, Bd. Malesherbes, 75017 Paris


Ralf Konersmann (Universität Kiel) : Die kulturwissenschaftliche Herausforderung

Christoph Jamme (Universität Lüneburg) : Über das Verhältnis von Kulturphilosophie und Kulturwissenschaften

Jochen Hörisch (Universität Mannheim) : Bedeutsamkeit und Sinn - Zur Funktion von Geistes- bzw. Kulturwissenschaften



Samstag, 10. November 2007 : 9h - 12h30, salle 301
Ort : Université Paris-Sorbonne, Centre Malesherbes, 108, Bd. Malesherbes, 75017 Paris

Hildegard Haberl (Universität Wien/ EHESS) : Kultur der Einbildungskraft und Geschichte(n) des Wissens in Romanen Goethes und Flauberts

Sarah Schmidt (Hochschule der Künste Bern) : Analyse und Kulturkritik – Friedrich Schleiermacher als Kulturphilosoph

Georg Bollenbeck (Universität Siegen) : Die Geburt der deutschen Kulturwissenschaften aus dem Geist der Kulturkritik (Tönnies, Simmel, Max Weber)

Samstag, 10. November 2007 : 14h30-18h, salle 301

Heinz Paetzold (Universität Kassel) : Simmel über Geschichte und Geschichtsphilosophie

Peter Matussek (Universität Düsseldorf) : Simmel und Cassirer über die 'Tragödie der Kultur'. Wer behält recht?

Ludger Schwarte (Universität Basel) : Kulturwissenschaft als politische Kritik: Walter Benjamin

Abschlussdiskussion

Kontakt : Andrea Allerkamp, a.allerkamp@mac.com, Gérard Raulet, weimar@msh-paris.fr
CIERA, http://www.ciera.fr/ciera/, axe 1 : Identités, frontières et intégration européenne,

http://www.ciera.fr/ciera/spip.php?rubrique61


Andrea Allerkamp
Professeure des Universités
Université de Poitiers
UFR Langues, Littératures et Civilisations Etrangères - Dép. d'Études Germaniques
95 av. du Recteur Pineau
86022 Poitiers
Tél. (+33) 05 49 45 32 71, Poste: 32 02
Fax: (+33) 05 49 45 32 90
andrea.allerkamp@univ-poitiers.fr
http://andrea.allerkamp.free.fr/
http://mimmoc.labo.univ-poitiers.fr/
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.ciera.fr/ciera/spip.php?rubrique61
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortParis
Beginn09.11.2007
Ende10.11.2007
PersonName: Allerkamp, Andrea [Prof. Dr.] 
Funktion: Ansprechpartnerin 
E-Mail: andrea.allerkamp@univ-poitiers.fr 
KontaktdatenName/Institution: Université de Poitiers, UFR Langues, Littératures et Civilisations Etrangères, Dép. d'Études Germaniques 
Strasse/Postfach: 95 av. du Recteur Pineau 
Postleitzahl: 86022 
Stadt: Poitiers 
Telefon: +33(0)5 49 45 32 71 
Fax: +33(0)5 49 45 32 90 
Internetadresse: http://mimmoc.labo.univ-poitiers.fr/ 
LandFrankreich
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeHistorische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte)
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.04.00 Wissenschaftsgeschichte
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/2811

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 19.10.2007 | Impressum | Intern