VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Maître-assistant/e (Oberassistent/in mit Promotion) Neuere deutsche Literatur (Universität Lausanne)"
RessourcentypStellenangebote
TitelMaître-assistant/e (Oberassistent/in mit Promotion) Neuere deutsche Literatur (Universität Lausanne)
BeschreibungStellenantritt: 01.02.2013
Befristung: 2 bis max. 4 Jahre
Anstellungsgrad: 80%
Arbeitsort: Lausanne-Dorigny/Schweiz

Stellenprofil:

Im Mittelpunkt stehen der Unterricht in Geschichte und Analyse deutschsprachiger Texte auf Stufe BA im Umfang von 4 SWS sowie die Arbeit an einem eigenen Forschungsprojekt. Hinzu kommt die intensive Betreuung von Studierenden mit individuell unterschiedlichen Sprachbiographien, eine autonome Prüfungsverantwortung und die Unterstützung der akademischen Selbstverwaltung auf Ebene des Instituts (Section d'allemand) und der Fakultät (Faculté des lettres). Die Section d'allemand umfasst neben den klassischen Teilfächern Neuere deutsche Literatur, Linguistik und Mediävistik eine Abteilung Sprachpraxis und ein spezielles Studienangebot in Übersetzungswissenschaften.


Bewerbungsvoraussetzungen:

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Promotion in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft oder eine gleichwertige akademische Qualifikation. Hervorragende Deutschkenntnisse (Unterrichtssprache) und gute Französischkenntnisse (Verkehrssprache) sind unerlässlich.
Verlangt werden ferner die Erfahrung im akademischen Unterricht auf Stufe BA, eine Spezialisierung in Lehre und Forschung auf dem Gebiet der Neueren deutschen Literatur vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart sowie die Präsentation eines laufenden oder neuen Forschungsvorhabens.


Bewerbungsunterlagen:

Begleitschreiben (lettre de motivation), Lebenslauf, Schriftenverzeichnis und Liste der Lehrveranstaltungen in 4-facher Ausführung sind zu richten an: Mme Florence Parmelin, Secrétariat de la Section d’allemand, Bâtiment Anthropole, Université de Lausanne, CH-1015 Lausanne.
Zusätzlich wird eine elektronische Version erbeten an: Florence.Parmelin@unil.ch

Kontakt und weitere Informationen:

Prof. Hans-Georg von Arburg, Président de la Section d’allemand, hg.vonarburg@unil.ch

Web: https://applicationsw.unil.ch/adminpub/?MIval=PoIntHome&TypelC=810&PoId=2659

Bewerbungsschluss:

30.09.2012 (Datum des Poststempels)
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss30.09.2012
Beginn01.02.2013
PersonName: von Arburg, Hans-Georg [Prof. Dr.] 
Funktion: Institutsleiter 
E-Mail: hg.vonarburg@unil.ch 
KontaktdatenName/Institution: Section d'allemand der Universität Lausanne 
Strasse/Postfach: Bâtiment Anthropole 
Postleitzahl: CH-1015 
Stadt: Lausanne 
Telefon: ++41 21 692 29 12 (Sekretariat) 
Fax: ++41 21 692 29 35 
E-Mail: Florence.Parmelin@unil.ch 
Internetadresse: http://www.unil.ch/all 
LandSchweiz
BenutzerführungFranzösisch
SchlüsselbegriffeÜbersetzungswissenschaft; Literaturwissenschaft; Literatur 1700 - 1770; Literatur 1770 - 1830; Literatur 1830 - 1880; Literatur 1880 - 1945; Literatur nach 1945
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/27691

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 04.07.2012 | Impressum | Intern