VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Guy Helminger - poet in residence"
RessourcentypVortragsreihen
TitelGuy Helminger - poet in residence
BeschreibungSprachanatomie

Sprache ist überall. Braucht man sich also nur zu bücken und kann mit einem Gedicht aufwarten?
Ich selbst bringe meine Funde immer in meinen Anatomieraum. Dort steht eine Tastatur, mit der ich Skalpelle von unterschiedlicher Größe bediene, daneben liegen Nadel, Nähfaden und Verband. Die Körperteile, Sehnen, Synapsen, die sich zeigen, sind von eigentümlicher Schönheit, manchmal kleben an ihnen Pläne, Fotografien, manchmal sind da dunkle Flecken, die sich nicht aufhellen lassen. Und manchmal schneide ich mich selbst, weil ich nicht zwischen Fremdkörper und eigenem Leib unterscheiden will. Laut wird es dabei, weil Sprache immer laut ist. Und natürlich sind diese Textkörper imstande zu lachen, aber bevor wir uns verbrüdern können, schiebe ich sie zurück in die Welt. Dort hängen und atmen sie wie Gespenstschrecken an den Wortstämmen, und viele Menschen gehen vorbei und halten sie für Blattwerk. Denn diese Verspräparate zappeln nicht ständig, rennen nicht herum, wiegen sich vielmehr wie ein Strauch im Wind, sich tarnend, wissend, die Literatur hat viele Feinde, man muss sie vor den Lesern schützen.


Poetikvorlesungen:
"Gedichtlappen. Lyrik und der dunkle Rest"
18. Juni, 16:30 Uhr

"Verweilen, bis es weh tut. Literatur und ihre Langsamkeit"
19. Juni, 16:30 Uhr

"ICH! Und ist da noch wer? Die Biographie als Basis von Literatur"
20. Juni, 16:30 Uhr
(alle Vorlesungen finden im Bibliothekssaal der Universität statt)


Schreibwerkstatt
19. bis 21. Juni, jeweils von 11-13 Uhr im Casino der Universität

Präsentation der Ergebnisse der Schreibwerkstatt
21. Juni, 16:30 Uhr, Casino


Öffentliche Lesung
20. Juni, 20:00 Uhr, Stadtbibliothek Essen



(Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, Universtitätsstr. 12, 45141 Essen - Fakultät für Geisteswissenschaften, Germanistik/Literatur und Medienpraxis (LuM))
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.uni-due.de/poet_in_residence/ausblick.shtml
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortEssen
Beginn18.06.2012
Ende21.06.2012
KontaktdatenName/Institution: poet in residence - Literatur und Medienpraxis/Germanistik/Universität Duisburg-Essen 
Strasse/Postfach: Universitätsstr. 12 
Postleitzahl: 45141  
Stadt: Essen 
Telefon: 0201 183 4190 
E-Mail: andreas.erb@uni-due.de 
Internetadresse: http://www.uni-due.de/poet_in_residence/ 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.08.00 Poetik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.02 Schriftsteller
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/27360

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 14.06.2012 | Impressum | Intern