VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Posierende Poeten. Autorinszenierungen vom 18. bis zum 21. Jahrhundert (Universität Erlangen)"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelPosierende Poeten. Autorinszenierungen vom 18. bis zum 21. Jahrhundert (Universität Erlangen)
Beschreibung"Das Forschungsprojekt möchte ausgehend von neuerer Autorschaftstheorie auf der einen Seite und aktueller Performanzforschung auf der anderen Selbstinszenierungen von Autoren als spezifische Form von Theatralität lesen, die für die literatur- und kulturwissenschaftliche Analyse genutzt werden kann. Ausgehend von einem erweiterten Textbegriff sollen die Inszenierungen als spezifische Paratexte zum engeren literarischen, schriftlich fixierten Text desselben Autors verstanden werden. Dieses Modell einer Einbeziehung von Autorinszenierungen in die literaturwissenschaftliche Textanalyse versucht das Projekt an historischen und zeitgenössischen Fallbeispielen exemplarisch zu erproben, so dass am Ende – neben einer neuen Theorie der Selbstinszenierung von Autorschaft – auch eine kleine Geschichte von Autorinszenierungen vom 18. bis zum 21. Jahrhundert entsteht. Der Beginn des Untersuchungszeitraums orientiert sich am Entstehen des literarischen Marktes, der literarischen Öffentlichkeit und des neuen, sich selbst organisierenden Literatursystems. Untersucht werden Inszenierungen u.a. von Gleim, Dichtern des Göttinger Hains, Platen, Autoren der Wiener Moderne, Brecht, den Manns und Schriftstellern der Popliteratur."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.ndlw.germanistik.phil.uni-erlangen.de/Projekte/PosierendePo...
PersonName: Niefanger, Dirk [Prof. Dr.] 
Funktion: Projektleiter 
E-Mail: dirk.niefanger@ger.phil.uni-erlangen.de 
Name: Fischer, Alexander [Dr.]  
Funktion: Mitarbeiter 
KontaktdatenName/Institution: Projekt "Posierende Poeten" am Institut für Germanistik, Neuere deutsche Literaturwissenschaft der Universität Erlangen 
Strasse/Postfach: Bismarckstrasse 1B  
Postleitzahl: 91054  
Stadt: Erlangen 
Telefon: +49 (0)9131 85-29355 / -22424 
Fax: +49 (0)9131 85-29323 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1770 - 1830; Literatur 1830 - 1880; Literatur 1880 - 1945; Literatur nach 1945; Literaturtheorie: Themen
Zusätzliches SuchwortAutorinszenierung; Theatralität
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.05 Literaturarchive. Museen. Forschungsinstitute. Gesellschaften. Sammlungen. Stiftungen
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/2731

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 08.01.2009 | Impressum | Intern