VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Workshop und Lesung mit Yadé Kara / Kulturelle Übersetzung"
RessourcentypVerschiedenes (Workshops, Sommerschulen u.a.)
TitelWorkshop und Lesung mit Yadé Kara / Kulturelle Übersetzung
BeschreibungIn Kooperation mit dem Gießener International Graduate Center for the Study of Culture (GCSC), dem Literarischen Zentrum Gießen (LZG) und dem Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung (ZiBB) findet am 25.06.2012 ein Workshop und eine Lesung mit Yadé Kara statt.

Der Workshop untersucht kulturelle Übersetzungsprozesse in Texten von Yadé Kara, Emine Sevgi Özdamar und H.E.Adivar.
Literarische Werke kosmopolitischer, mehrsprachiger Autoren stellen die Trennung von Original und Übersetzung in Frage, arbeiten mit Formen des intra- und intersprachlichen Übersetzens und rekurrieren in ihren literarischen Übersetzungsstrategien zugleich auf historische, gesellschaftliche und politische Auseinandersetzungen. Die Referentinnen und TeilnehmerInnen des Workshops erarbeiten theoretische Grundlagen des “kulturellen Übersetzens” und diskutieren diese anhand konkreter Beispiele aus der sog. deutsch-türkischen und amerikanisch-türkischen Literatur.
Die Thematik des kulturellen Übersetzens berührt alle Bereiche der Kulturwissenschaft(en), wobei dieser Workshop für Literatur- und SprachwissenschaftlerInnen sowie HistorikerInnen von besonderem Interesse ist.

Geleitet wird der Workshop von Dr. Béatrice Hendrich (Professur für Turkologie der Justus-Liebig-Universität Gießen) und Kirsten Prinz (Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen).

Zeit: Mo., 25.06.2012, 14.00-17.00 Uhr
Ort: Justus-Liebig-Universität, Philosophikum I, Otto-Behaghel Str. 10B, 35394 Gießen
Raum 25, Gebäude B

Anmeldefrist für den Workshop ist der 15.06.2012.
Anmeldung und Informationen: kirsten.prinz@germanistik.uni-giessen.de

weitere Informationen:
gcsc.uni-giessen.de
unter Courses & Events


Informationen zur Lesung:
Zeit: Mo., 25.06.2012, 19.00 Uhr
Ort: Literarisches Zentrum im KiZ, Südanlage 3a (Kongresshalle), 35390 Gießen
Eintritt 5€ | 3€ | LZG-Mitglieder frei
www.lz-giessen.de

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortGiessen
Anmeldeschluss15.06.2012
Beginn25.06.2012
Ende25.06.2012
PersonName: Kirsten Prinz 
Funktion: wissenschaftliche Mitarbeiterin 
E-Mail: kirsten.prinz@germanistik.uni-giessen.de 
KontaktdatenName/Institution: Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Germanistik/Komparatistik 
Strasse/Postfach: Otto-Behaghel-Str. 10G 
Postleitzahl: 35394 
Stadt: Gießen 
Telefon: +49-641-9931081 
Fax: +49-641-9931089 
E-Mail: kirsten.prinz@germanistik.uni-giessen.de 
Internetadresse: http://www.uni-giessen.de/cms/fbz/fb05/germanistik/iprof/avl/uber-uns/mitarbeiter/prinz 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLinguistik; Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache; Kontaktlinguistik (Sprachkontakt, Interferenzforschung, Interkulturelle Kommunikation, Mehrsprachigkeit); Übersetzungswissenschaft; Literaturwissenschaft; Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft)
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.11.00 Übersetzung; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989); 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/27203

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 12.06.2012 | Impressum | Intern