VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige ""'Belastete' Vokabeln im öffentlichen Sprachgebrauch nach 1945 und Sprachliche Vergangenheitsbewältigung nach 1945" (Universität Düsseldorf)"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
Titel"'Belastete' Vokabeln im öffentlichen Sprachgebrauch nach 1945 und Sprachliche Vergangenheitsbewältigung nach 1945" (Universität Düsseldorf)
Beschreibung"Es gibt bisher nur sporadische und völlig unzulängliche Ansätze, das Themengebiet 'belastete Vokabeln' in der Geschichte der deutschen Gegenwartssprache aufzuarbeiten. Am bekanntesten sind sicher die Ansätze von Klemperer und Sternberger, Storz und Süskind. Die germanistische Forschung hat sich bisher fast ausschließlich beschränkt auf die Analyse des so genannten Nazi-Wortschatzes innerhalb der Nazizeit bzw. auf dessen historische Ableitung aus dem völkisch-nationalen Wortgebrauch des 19. Jahrhunderts. [...] In Bezug auf das Thema 'Nazi-Wortschatz' und sprachliche Vergangenheitsbewältigung soll deshalb in diesem DFG-Projekt ein bisher nicht bearbeitetes Perspektivenfeld brisanter Vokabeln analysiert werden. Anhand von öffentlich als Nazi-Wortschatz deklariertem bzw. instrumentalisiertem Vokabular soll systematisch dargestellt werden, in welcher Weise im Gebrauch der deutschen Gegenwartssprache Bezug auf die Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft genommen wird. Untersucht werden so genannte Weiterverwendungen, deren Geschichte und die der öffentlichen Thematisierungen, implizite und explizite Vergleiche mitsamt deren Verwendungsbereichen in Diskursen der Gegenwartssprache, wie in öffentlicher Thematisierung bzw. Kritik dieses 'rückbezüglichen' Sprachgebrauchs Geschichtsbilder für die Nazizeit konstruiert werden und die Entwicklung und Thematisierung von Geschichtsvokabeln für Ereignisse der Nazi-Zeit."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/germ1/forschungsprofile-und-pro...
PersonName: Stötzel, Georg [Prof. em. Dr.]  
Funktion: Projektleiter 
E-Mail: stoetzel@phil-fak.uni-duesseldorf.de 
Name: Eitz, Thorsten [Dr.]  
Funktion: Projektleiter 
E-Mail: eitz@phil-fak.uni-duesseldorf.de 
KontaktdatenName/Institution: Projekt " 'Belastete' Vokabeln im öffentlichen Sprachgebrauch nach 1945" am Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft der Universität Düsseldorf 
Strasse/Postfach: Universitätsstraße 1 
Postleitzahl: 40225  
Stadt: Düsseldorf 
Telefon: +49 (0)211 811-0730 / -2944 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeSprache und Gesellschaft (Diskursanalyse, Ethnographie, Sprachkritik, Sprachplanung, Sprachpolitik)
Klassifikation02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.10.00 Sprache im 20. Jahrhundert. Gegenwartssprache
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/2719

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 21.10.2010 | Impressum | Intern