VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Fiktion - Wahrheit - Interpretation"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelFiktion - Wahrheit - Interpretation
BeschreibungUniversität Regensburg

DFG-Forschungsprojekt "Wissen und Bedeutung in der Literatur"
Institut für Germanistik (Neuere deutsche Literatur) / Institut für Philosophie (Theoretische Philosophie)
http://www.uni-regensburg.de/forschung/wissen-und-bedeutung-in-der-literatur/

Workshop 7.-9. Juni 2012, "Fiktion - Wahrheit - Interpretation"
Großer Sitzungssaal der philosophischen Fakultäten - PT 3.0.79

PROGRAMM:

Donnerstag, 7. Juni

14:30 bis 15:30 Hans-Johann Glock (Zürich): "Unverständlichkeit verständlich machen"

16:00 bis 17:00 Lutz Danneberg (Berlin): "Probleme des Interpretierens fiktionaler Texte"

17:15 bis 18:15 Benjamin Schnieder (Hamburg): “Zur Logik der Fiktion“


Freitag, 8. Juni

10:00 bis 11:00 Frank Zipfel (Mainz): „Imagination, fiktive Welten und fiktionale Wahrheit. Zu Theorien fiktionsspezifischer Rezeption von literarischen Texten“

11:15 bis 12:15 Eva-Maria Konrad (Regensburg): "Nichtfiktionale Elemente in fiktionalen Texten"

14:00 bis 15:00 Max Kölbel (Barcelona): “Behauptung, Konversationsstand und Fiktion”

15:30 bis 16:30 Daniel Hartenstein (Regensburg): "Irrealismus und fiktionale Namen: Ellipse,
Präsupposition und Fiktion"

16:45 bis 17:45 Christiana Werner (Duisburg-Essen/Regensburg): "Making the Fictional World - Fiktionale Äußerungen als deklarative Sprechakte"


Samstag, 9. Juni

10:00 bis 11:00 Wolfgang Detel (Frankfurt am Main): „Fiktion und Wahrheit aus geist-theoretischer Sicht“

11:45 bis 12:45 Thomas Petraschka (Regensburg): "Was ist literarische Wahrheit? Zur wissenschaftlichen Signifikanz literarischer Wahrheitsbegriffe"
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortRegensburg
Beginn07.06.2012
Ende09.06.2012
PersonName: Thomas Petraschka 
E-Mail: thomas.petraschka@sprachlit.uni-regensburg.de 
KontaktdatenName/Institution: Universität Regensburg, Institut für Germanistik 
Strasse/Postfach: Universitätsstrasse 31 
Postleitzahl: 93053 
Stadt: Regensburg 
Telefon: 0941-9433492 
E-Mail: thomas.petraschka@sprachlit.uni-regensburg.de 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeMethodologie / Wissenschaftsgeschichte; Pragmatik (Sprechakttheorie, Implikatur, Handlungstheorien, Historiopragmatik); Sprachphilosophie / Kommunikationstheorie (Sprachtheorie, Sprachbegriffe); Textlinguistik (Textbegriff, Textgrammatik, Textsorten, Hypertexte, Textsortengeschichte); Literaturwissenschaft; Literaturtheorie: Themen
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.04.00 Methodik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.07.00 Ästhetik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.08.00 Poetik
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/27117

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 31.05.2012 | Impressum | Intern