VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Beiträge für Zeitschrift "Daf Werkstatt""
RessourcentypCall for Papers
TitelBeiträge für Zeitschrift "Daf Werkstatt"
BeschreibungLiebe Kolleginnen und Kollegen!

Die Fachzeitschrift "Daf Werkstatt", die vom Zentrum für die Didaktik der deutschen Sprache an der Universität Siena – Arezzo unter der Leitung von Prof. Roberta Ascarelli publiziert und vom DAAD mitfinanziert wird, feiert inzwischen ihr 10-jähriges Bestehen. Sie ist die einzige italienische Fachzeitschrift, deren Hauptinteresse auf der Didaktik der deutschen Sprache in Schule und Hochschule liegt. Die letzten Nummern waren jeweils bestimmten Schwerpunktthemen wie „Rechtschreibung“, „Übersetzung“, „Ost – West – grenzenlos“, „Kunst im DaF-Unterricht“ gewidmet, ohne jedoch auf freie Beiträge zu verzichten. Diese Tradition soll weiterhin gepflegt werden, doch hat sich die Zeitschrift den internationalen Kriterien der wissenschaftlichen Qualität angepasst, indem nun der Redaktion auch ein wissenschaftlicher Beirat sowie ein Gutachterrat zur Seite stehen.

Das kommende Heft soll den Titel DEUTSCH GLOBAL - WOZU HEUTE DEUTSCH LERNEN? tragen und die Frage erörtern, welche Lern- und Lehrziele heute hinter dem Deutschunterricht stehen bzw. stehen können oder sollen. Es soll dabei einerseits um den derzeitigen Platz des Deutschen in der übernationalen Kommunikation gehen, andererseits aber auch um eine Hinterfragung der Lehrmodelle und -inhalte, die in Italien und anderswo befolgt werden. Neue didaktische Wege können vorgestellt und diskutiert werden, Überlegungen zu sinnvollen und praxisnahen Lehrplänen in Schule und Universität, oder auch Erfahrungsberichte aus Lehre und Beruf sind willkommen. Die Diskussion um das Deutsche als Wissenschaftssprache in unterschiedlichen Fächern ist hier ebenfalls relevant.

Beitragsvorschläge für die nächste Nummer der "DaF Werkstatt", die im Frühjahr 2013 erscheinen wird, können ab sofort eingereicht werden: schicken Sie ein Abstract von max. 300 Wörtern bis zum 6.5.2012 an die unten angegebene E-Mail-Adresse der Redaktion. Sie erhalten dann bis zum 31.Mai eine Antwort, ob Ihr Thema angenommen wurde. Bis spätestens 1.9.2012 können Sie dann Ihren Beitrag einreichen. Eine endgültige Zusage erfolgt bis zum 31.12.2012 auf Grundlage der anonymen Begutachtung.

Wir freuen uns auf zahlreiche interessante und anregende Vorschläge!

Die Redaktion der Daf Werkstatt
dafwerkstatt(AT)bibliothecaaretina.it

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss06.05.2012
Anmeldeschluss01.09.2012
Beginn06.05.2012
Ende31.12.2012
PersonName: Barbara Hans-Bianchi 
Funktion: Schriftleitung 
E-Mail: barbara.hans@cc.univaq.it 
KontaktdatenName/Institution: Daf Werkstatt - laboratorio di didattica del tedesco 
Strasse/Postfach: viale Cittadini 33 
Postleitzahl: 52100 
Stadt: Arezzo 
Telefon: 0575.9261 
Fax: 0575.926410 
E-Mail: dafwerkstatt@bibliothecaaretina.it 
Internetadresse: www.bibliothecaaretina.it 
LandItalien
BenutzerführungItalienisch
SchlüsselbegriffeDeutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache; Sprachdidaktik (Schuldidaktik, Erwachsenenbildung, Konzepte sprachlicher Bildung)
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.03.00 Germanistik; 01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.07.00 Germanistik im Ausland
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/26275

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 18.04.2012 | Impressum | Intern