VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Romantik und Moderne. Prozesse kultureller Transformation zwischen 1750 und 1850"
RessourcentypVortragsreihen
TitelRomantik und Moderne. Prozesse kultureller Transformation zwischen 1750 und 1850
BeschreibungRomantik und Moderne. Prozesse kultureller Transformation zwischen 1750 und 1850

Die Ringvorlesung rückt die Vielheit und Heterogenität der europäischen Romantiken in den Horizont einer Problemgeschichte der gesellschaftlichen und kulturellen Moderne. Sie fragt nach den neuen Denk- und Darstellungsformen der romantischen Bewegung, sie thematisiert deren prekäre Versuche, die geschichtliche Gegenwart zu bewältigen, und legt dabei Positionen und Revisionen frei, die man zugleich als Kritik des Modernismus wie als Modell der ästhetischen Moderne begreifen kann.

Die Vorlesungen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena finden dienstags von 18.00 bis 20.00 Uhr statt, und zwar in der Regel im Hörsaal 4 auf dem Campus. Die Abschlussvorlesung am Donnerstag, den 19. Juli 2012, findet im Hörsaal des Optischen Museums (Carl-Zeiss-Platz 12) statt.

Programm:

17. April: Prof. Dr. Tom Kindt (Jena):

Progression rückwärts? Zur Modernität der literarischen Romantik


08. Mai: Prof. Dr. Charles Taylor (Evanston):

Meaning, Language and the Romantic Tradition (ThULB-Saal)


22. Mai: Prof. Dr. Stefan Matuschek (Jena):

Romantik als literarischer Idealismus. Zu einer jetzt 200jährigen Gewohnheit, über Literatur zu sprechen


29. Mai: Prof. Dr. Miriam Rose (Jena):

Schleiermacher und das politische Denken der Romantik


05. Juni: Prof. Dr. Olaf Breidbach (Jena):

Natur-Wissen und Naturwissenschaft. Zur Diskussion in der Zeit der Romantik


12. Juni: Prof. Dr. Hartmut Rosa (Jena):

"The Age of sentiment": Der Beitrag der Romantik zur Transformation der Weltbeziehung in der Moderne


19. Juni: Prof. Dr. Edoardo Costadura (Jena):

Französische Romantik als "Gegen-Moderne"? Auch eine Erwiderung auf Antoine Compagnon, am Beispiel Chateaubriands


26. Juni: Prof. Dr. Claudia Martus-Stockinger (Göttingen):

Das romantische Drama und die Oper


10. Juli: Prof. Dr. Verena Krieger (Jena):

Polyvalenz/Indifferenz. Spielarten ästhetischer Ambiguität


17. Juli: Prof. Dr. Heinz Brüggemann (Hannover):

Zeit-Reflexion im poetischen Medium der Romantik


19. Juli: Prof. Dr. Klaus Müller-Wille (Zürich):

Sokrates in den Wolken – Søren Kierkegaards ambivalente Schlegel-Kritik



Veranstalter:

Prof. Dr. Tom Kindt
Institut für Germanistische Literaturwissenschaft
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Frommansches Anwesen
Fürstengraben 18
07737 Jena

E-Mail: tom.kindt@uni-jena.de

Dr. Helmut Hühn
Forschungsstelle Europäische Romantik
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Frommannsches Anwesen
Fürstengraben 18
D - 07743 Jena

E-Mail: romantikforschung@uni-jena.de
Web: http://www.fzla.uni-jena.de/Aktuelles/Veranstaltungen/Vortragsreihe+2012_+Romantik+und+Moderne_+Prozesse+kultureller+Transformation+zwischen+1750+und+1850.html

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortJena
Beginn17.04.2012
Ende19.07.2012
PersonName: Kindt, Tom, Prof. Dr. 
Funktion: Ansprechpartner und Veranstalter 
E-Mail: tom.kindt@uni-jena.de 
Name: Hühn, Helmut, Dr. 
Funktion: Ansprechpartner und Veranstalter 
E-Mail: romantikforschung@uni-jena.de 
KontaktdatenName/Institution: Forschungszentrum "Laboratorium Aufklärung" 
Strasse/Postfach: Jenergasse 8 (Accouchierhaus) 
Postleitzahl: 07743 
Stadt: Jena 
Internetadresse: http://www.fzla.uni-jena.de/Forschungszentrum-p-101.html 
Name/Institution: Forschungsstelle Europäische Romantik 
Strasse/Postfach: Fürstengraben 18 
Postleitzahl: 07743 
Stadt: Jena 
Telefon: 03641/944174 
E-Mail: romantikforschung@uni-jena.de 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeHistorische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literatur 1770 - 1830; Literatur 1830 - 1880
Klassifikation13.00.00 Goethezeit; 14.00.00 Romantik > 14.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 14.00.00 Romantik > 14.05.00 Rezeption; 14.00.00 Romantik > 14.06.00 Frühromantik; 14.00.00 Romantik > 14.08.00 Literarisches Leben; 14.00.00 Romantik > 14.09.00 Zeitschriften; 14.00.00 Romantik > 14.10.00 Gattungen und Formen; 14.00.00 Romantik > 14.11.00 Stoffe. Motive. Themen; 14.00.00 Romantik > 14.12.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/26186

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 12.04.2012 | Impressum | Intern