VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Weil jedes Menschen Erfahrung löcherig ist. Uwe Johnson und Walter Kempowski im Dialog"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelWeil jedes Menschen Erfahrung löcherig ist. Uwe Johnson und Walter Kempowski im Dialog
BeschreibungWeil jedes Menschen Erfahrung löcherig ist. Uwe Johnson und Walter Kempowski im Dialog

Unter dem Titel Weil jedes Menschen Erfahrung löcherig ist. Uwe Johnson und Walter Kempowski im Dialog findet vom 11. bis 13. Mai im Bürgerschaftssaal des Rostocker Rathauses eine international besetzte wissenschaftliche Tagung statt. Sie wird von der Uwe Johnson-Gesellschaft, der Kempowski-Gesellschaft Gießen und dem Kempowski-Archiv in Rostock gemeinsam ausgerichtet.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an interessierte Laien, Schüler und Studenten als auch an das Fachpublikum. Die Teilnahme ist kostenlos.

Am 12. Mai wird im Rahmen der Tagung auch die zweite Mitgliederversammlung der Uwe Johnson-Gesellschaft stattfinden.
Mit der Tagung werden Uwe Johnson und Walter Kempowski, die beiden bedeutendsten "Rostocker" Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, kontrastierend gegenüber gestellt. Dabei sollen Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Poetologie und Selbstverständnis beider Autoren sichtbar gemacht werden. Neben dem dokumentarischen Aspekt in der Arbeits- und Herangehensweise werden auch thematische Parallelen der Werke angesprochen: das Verhältnis von Landschaft und Welt, Familie und Erzählen sowie Heimat und Erinnerung. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass es dazu mehr zu sagen gibt, als in einer ersten Tagung zu fassen sein wird.

Freitag, 11. Mai:

15.00 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Holger Helbig

Grußworte
Mathias Brodkorb, Minister für Bildung,Wissenschaft und Kultur, Mecklenburg-Vorpommern
Prof. Dr. Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock

15.30 Uhr
Dr. Alexandra Kleihues, Zürich
Dokumentarische Verfahren in der Nachkriegsliteratur: Uwe Johnson und Walter Kempowski

16.15-16.45 Uhr
Teepause

16.45 Uhr
Prof. Dr. Norbert Mecklenburg, Köln
Johnson, Kempowski: eine Geschichte, zwei Versionen

17.30 Uhr
Maria Weiße, M.A., Hamburg
Einerseits andererseits: Zum Politischen der Erstlingswerke Ingrid Babendererde und Im Block

18.15-20.00 Uhr
Abendpause

20.00 Uhr
Dr. Kai Sina, Göttingen/Prof. Dr. Tom Kindt, Jena
Zerteiltes und Geheiltes. Zur Fragmentpoetik bei Uwe Johnson und Walter Kempowski



Samstag, 12. Mai:

9.00 Uhr
Beate Wunsch, M.A., Aachen
"Mit den besten Wünschen für Ihre Arbeit"
Schriftstellerische Inszenierungen im Briefwechsel zwischen Uwe Johnson und Walter Kempowski

9.45 Uhr
André Kischel, M.A., Rostock
"Bitte genauer!"
Uwe Johnson als Lektor von Walter Kempowski

10.30-10.45 Uhr
Teepause


10.45 Uhr
Prof. Dr. Volker Ladenthin, Bonn
Meisterklasse: Wie sich Walter Kempowski und Uwe Johnson wechselseitig der literarischen Moderne vergewissern

11.30 Uhr
Dr. Anja-Franziska Scharsich, Klütz
Entdeckungsreisen. Literarische Orte und Literaturtourismus am Beispiel von Uwe Johnson und Walter Kempowski

12.15-15.00 Uhr
Mittagspause

15.00 Uhr
Zweite Mitgliederversammlung der Uwe Johnson-Gesellschaft oder literarische Stadtführung

17.00 Uhr
Kuratoriumssitzung der Uwe Johnson-Gesellschaft

19.30 Uhr Abendveranstaltung, Festsaal
Andreas Maier liest aus Das Haus


Sonntag, 13. Mai:

9.00 Uhr
Jens Priwitzer, M.A., Berlin
Tragische Familienmänner, mit Zuschauern. Adaption und Funktion der Vaterfiguren in Eberhard Fechners Tadellöser & Wolff (1975) und Margarethe von Trottas Jahrestage (2000)

9.45 Uhr
Prof. Dr. Carla Damiano, Ypsilanti
"Walter Kempowski und Uwe Johnson gehen in eine Bar ..."

10.30-11.00 Uhr
Teepause


11.00 Uhr
Daniel Randau, M.A., Gießen
Alles nur geklaut? Johnson, Kempowski und das Zitieren

11.45 Uhr
Prof. Dr. Lutz Hagestedt, Rostock
"Das ist so eine Art politische Heimat für mich". Konservative Haltungen bei Kempowski und Johnson

12.30 Uhr
Abschlussdiskussion


Web: http://www.uwe-johnson-gesellschaft.de/ ; http://www.kempowski-archiv-rostock.de/files/aktuell.htm

Kontakt:
Helbig, Holger [Prof. Dr.]
Wissenschaftliche Leitung
E-mail: holger.helbig@uni-rostock.de

Reimer, Martin
Ansprechpartner
E-mail: martin.reimer@uni-rostock.de

Möller-Funck, Katrin
Ansprechpartner
E-mail: kempowski-archiv-rostock@t-online.de

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortRostock
Beginn11.05.2012
Ende13.05.2012
PersonName: Helbig, Holger [Prof. Dr.] 
Funktion: Wissenschaftliche Leitung 
E-Mail: holger.helbig@uni-rostock.de 
Name: Reimer, Martin 
Funktion: Ansprechpartner 
E-Mail: martin.reimer@uni-rostock.de 
Name: Möller-Funck, Katrin 
Funktion: Ansprechpartner 
E-Mail: kempowski-archiv-rostock@t-online.de 
KontaktdatenName/Institution: Uwe Johnson-Gesellschaft 
Strasse/Postfach: Am Reifergraben 4 
Postleitzahl: 18055 
Stadt: Rostock 
Telefon: +49 (0) 381 498 2541 
Fax: +49 (0) 381 498 2542 
E-Mail: geschaeftsstelle@uwe-johnson-gesellschaft.de 
Internetadresse: http://www.uwe-johnson-gesellschaft.de 
Name/Institution: Kempowski-Archiv-Rostock - Ein bürgerliches Haus 
Strasse/Postfach: Klosterhof Haus 3 
Postleitzahl: 18055 
Stadt: Rostock 
Telefon: +49 (0) 381 203 7540 
E-Mail: kempowski-archiv-rostock@t-online.de 
Internetadresse: http://www.kempowski-archiv-rostock.de 
Name/Institution: Kempowski-Gesellschaft e.V. c/o Institut für Germanistik Justus-Liebig-Universität Gießen 
Strasse/Postfach: Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1  
Postleitzahl: 35394 
Stadt: Gießen 
Telefon: +49 (0) 641 99 29 083 
E-Mail: mail@kempowski-gesellschaft.de 
Internetadresse: http://www.kempowski-gesellschaft.de 
Name/Institution: Institut für Germanistik  
Strasse/Postfach: August-Bebel-Str. 28 
Postleitzahl: 18055  
Stadt: Rostock 
Telefon: +49 (0) 381 498 2579  
Fax: +49 (0) 381 498 2578 
E-Mail: birgit.frank@uni-rostock.de 
Internetadresse: http://www.phf.uni-rostock.de/institut/igerman/ 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Literatur nach 1945
Zusätzliches SuchwortUwe Johnson ; Walter Kempowski; Poetologie
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989); 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.10.00 Bundesrepublik Deutschland bis 1990
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/26031

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 13.04.2012 | Impressum | Intern