VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Studierenden- und Doktorandenforum: Thomas Mann - ein Erotiker?"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelStudierenden- und Doktorandenforum: Thomas Mann - ein Erotiker?
BeschreibungAm 11. und 12. Mai findet an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf das 2. Studierenden- und Doktorandenforum der Thomas Mann-Gesellschaft Düsseldorf e.V. statt.

Die Tagung ist öffentlich und gebührenfrei.

PROGRAMM:
Freitag, 11. Mai 2012 (Vortragsraum der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf, Gebäude 24.41)

13.00 Uhr: Führung durch die Thomas-Mann-Sammlung "Dr. Hans-Otto Mayer (Dr. Ute Olliges-Wieczorek, Leiterin der TMS)

14.00: Uhr Eröffnung/Begrüßung

Grußwort: Univ.-Prof. Dr. Volker C. Dörr, Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, HHU

14.10 Uhr: Sven Frankowsky (Münster): "Die Struktur der Erotik in Thomas Manns 'Der Zauberberg'"

14.30 Uhr: Alexander Gaude (Münster): "Dem Ektoplasma auf der Spur. Thomas Mann und die Erotik der Nekromantie"

14.50 Uhr: Diskussionsrunde (Sebastian Hansen)

15.10 Uhr: Kaffeepause

15.30 Uhr: Simone Brühl (Mainz): "'Es war Reiselust, nichts weiter'. Zur Wechselwirkung von Erotik und Exotik in Thomas Manns 'Der Tod in Venedig'"

15.50 Uhr: Iris Julia Bührle (Stuttgart): "Eros und Tragödie in Musik und Tanz: 'Der Tod in Venedig' als Ballett"

16.10 Uhr: Diskussionsrunde (Frank Weiher)

16.30 Uhr: Kaffeepause

17.00 Uhr: Peter Klingel (Düsseldorf): "Die 'Erotik der menschlichen Psyche' – Schopenhauersche Metaphysik und Freudsche Psychoanalyse in 'Die vertauschten Köpfe'"

17.20 Uhr: Michael Schäfer (Dortmund): "Thomas Mann, die Psychoanalyse und der Kampf der Erotik um ihr Eigenrecht"

17.40 Uhr: Diskussionsrunde (Miriam Albracht)

19.00 Uhr: gemeinsames Abendessen


Samstag, 12. Mai 2012 (Großer Sitzungssaal des Dekanats der Philosophischen Fakultät, Gebäude 23.31, Raum 00.67)

10.00 Uhr: Eröffnung (Sebastian Hansen)

10.10 Uhr: Sebastian Zilles (Mannheim): "Der Verfall des Geschlechts – das Geschlecht des Verfalls. Zur Geschlechterkonzeption in Thomas Manns 'Frühe Erzählungen 1893-1912'"

10.30 Uhr: Eva Eisenhofer (Berlin): "'Unreife Früchtchen' vom Baum der Erkenntnis? – zwei frühe Texte von Thomas Mann und Stefan George im zeitgenössischen Veröffentlichungskontext"

10.50 Uhr Diskussionsrunde (Dr. Heike Spies)

11.10 Uhr: Kaffeepause

11.30 Uhr: Judith Becker (Düsseldorf): "Über Triebe & Liebe – die Eros-Konzeption in Thomas Manns Novelle 'Mario und der Zauberer'"

11.50 Uhr: Kerstin Hübner (Düsseldorf): "Erotik als schöpferischer Impuls"

12.10 Uhr: Diskussionsrunde (Frank Weiher)

12.30 Uhr: Bilanz; gemeinsame Mittagspause

www.thomasmann-duesseldorf.de
http://www.facebook.com/thomasmann.duesseldorf
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressewww.thomasmann-duesseldorf.de
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortDüsseldorf
Beginn11.05.2012
Ende12.05.2012
PersonName: Albracht, Miriam 
E-Mail: albracht@phil.hhu.de 
KontaktdatenName/Institution: Thomas Mann Gesellschaft Düsseldorf e.V.  
Strasse/Postfach: Universitätsstraße 1, Gebäude 24.41 
Postleitzahl: Düsseldorf 
Stadt: 40225 
E-Mail: albracht@phil.hhu.de 
Internetadresse: www.thomasmann-duesseldorf.de 
SchlüsselbegriffeLiteratur 1880 - 1945; Literatur nach 1945; Motiv- u. Stoffgeschichte
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.07.00 Ästhetik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.12.00 Interpretation. Hermeneutik; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.09.00 Gattungen und Formen > 05.09.01 Allgemeines; 16.00.00 Jahrhundertwende (1880-1914); 16.00.00 Jahrhundertwende (1880-1914) > 16.15.00 Zu einzelnen Autoren; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945); 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.14.00 Literatur der NS-Zeit. 1933-1945; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.15.00 Exilliteratur; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.18.00 Zu einzelnen Autoren; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989); 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.09.00 Stoffe. Motive. Themen
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/25865

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 29.03.2012 | Impressum | Intern