VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Wissenskonzepte der Vormoderne (Universität Bern)"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelWissenskonzepte der Vormoderne (Universität Bern)
Beschreibung"Das Projekt führt Ansätze [des] Buches über 'Artes-liberales-Zyklen. Formationen des Wissens im Mittelalter' [...] fort. Während dort die Imagination von Wissensbeständen in der semioralen Kultur des Mittelalters (u.a. in Verbildlichungsstrategien der 'Ars memorativa') behandelt wurde, geht es nunmehr um die Wandlung von Konzepten des Wissens an der Schwelle zur Neuzeit. Im Zentrum steht dabei die Frage nach der Positionierung des Menschen in einer als zunehmend kontingent erfahrenen Welt. Über sprach- und textsortenspezifische Grenzen hin werden religiöse, kulturelle und soziale Bezugsetzungen thematisiert, etwa hinsichtlich der Relation von 'Geschöpf' und 'Schöpfer', der Dynamisierung von Innen- und Außenerfahrungen sowie der damit verbundenen Konstitution von Räumen (Mikro- und Makroräume, 'Sphären', Säkularisierungstendenzen, Ordnungen des Wissens in Bibliothek und Archiv, Entdeckung fiktiver Freiräume). Als Untersuchungsgegenstand dienen vornehmlich Texte, die mit ihrer Thematik und Funktion an Zwischenbereiche sakraler und profaner Orientierung heranführen und damit zu einer Standortbestimmung besonders herausfordern: u.a. Spruchdichtung, sog. mystische Texte, geistliches Spiel, Pilger- und Reiseberichte, ausgewählte Prosaromane, utopische Literatur."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.germanistik.unibe.ch/stolz/SEITEN/wissenskonzepte.html
Verknüpfte Ressourcehttp://www.germanistik.unibe.ch/stolz/
PersonName: Stolz, Michael [Prof. Dr.] 
Funktion: Projektleiter 
E-Mail: michael.stolz@germ.unibe.ch 
KontaktdatenName/Institution: Projekt "Wissenskonzepte der Vormoderne" am Institut für Germanistik der Universität Bern 
Strasse/Postfach: Unitobler, Länggassstrasse 49 
Postleitzahl: 3000  
Stadt: Bern  
Telefon: +41 (0)31 631-8304 
Fax: +41 (0)31 631-3788 
LandSchweiz
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeHistorische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Literatur 1300 - 1500
Zusätzliches SuchwortArtes liberales
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.05 Literaturarchive. Museen. Forschungsinstitute. Gesellschaften. Sammlungen. Stiftungen; 09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert) > 09.09.00 Stoffe. Motive. Themen
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/2520

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 24.08.2007 | Impressum | Intern