VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "wissenschaftliche/r Volontär/in, Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar"
RessourcentypStellenangebote
Titelwissenschaftliche/r Volontär/in, Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar
BeschreibungSehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie gerne auf das folgende Volontariat in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek aufmerksam machen:

Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts und zählt zu den herausragenden kulturellen Institutionen in Deutschland. Sammlungs- und Arbeitsschwerpunkte der Stiftung sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkungen in der Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts und die Moderne mit Friedrich Nietzsche und dem Bauhaus. Die Sammlungen werden in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, dem Goethe- und Schiller-Archiv, den Museen sowie den historischen Bauten und Gärten betreut.

Wir suchen für die Herzogin Anna Amalia Bibliothek zum 1. Oktober 2012 eine/n

wissenschaftliche/n Volontär/in
Kennziffer 01 V/2012

Für das zweijährige Volontariat findet die »Richtlinie für die Ausbildung der Wissenschaftlichen Bibliothekare im Freistaat Thüringen« sinngemäß Anwendung. Das Volontariat umfasst neben den praktischen Anleitungen in der Bibliothek die theoretische Ausbildung im Rahmen des Fernstudiums an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Schwerpunkt des Volontariats wird die Mitarbeit in allen Arbeitsbereichen des wissenschaftlichen Bibliothekdienstes sein, u. a. in den Bereichen Erwerbung und Erschließung, Bibliographie und Sacherschließung, Sondersammlungen, Bestandserhaltung, Informationsdienste und Benutzung sowie in Drittmittelprojekten.

Voraussetzungen sind ein möglichst mit Promotion abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Studium der Germanistik, Geschichte, Philosophie, Kunstgeschichte oder Musikwissenschaft sowie vertiefte Vorkenntnisse aus dem Umfeld wissenschaftlicher Bibliotheken. Wünschenswert sind organisatorisches Talent, gut ausgebildete kommunikative Fähigkeiten, Offenheit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit. Erwartet werden gute Kenntnisse von mindestens zwei Fremdsprachen.

Die Aufwandsentschädigung für das Volontariat orientiert sich an den Vorgaben des Freistaates Thüringen.

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen/Beurteilungen richten Sie unter Angabe der Kennziffer bitte bis zum 31.03.2012 an folgende Adresse:

Klassik Stiftung Weimar | Abteilung Personal | Postfach 2012 | 99401 Weimar

Bewerbungen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn der Bewerbung ein frankierter Rückumschlag beiliegt. Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir abzusehen.

www.klassik-stiftung.de/stellenangebote

Mit freundlichen Grüßen aus Weimar.

-- Simone Röhl Sachbearbeiterin Personalentwicklung Klassik Stiftung Weimar Direktion Verwaltung Personalabteilung Burgplatz 4, 99423 Weimar | PF 2012, 99401 Weimar Telefon: 03643/545-145 Telefax: 03643/545-515 E-Mail: simone.roehl@klassik-stiftung.de www.klassik-stiftung.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss31.03.2012
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/24981

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 22.02.2012 | Impressum | Intern