VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Marokko - Deutschland: 50 Jahre Migration und Integration"
RessourcentypCall for Papers
TitelMarokko - Deutschland: 50 Jahre Migration und Integration
BeschreibungCALL FOR PAPERS
Marokko - Deutschland: 50 Jahre Migration und Integration

2013 jährt sich zum 50. Mal der Tag an dem der Anwerbevertrag zwischen Marokko
und Deutschland unterzeichnet worden ist, und Tausensende von Gastarbeitern
nach Deutschland einwanderten. Ein halbes Jahrhundert ist nun fast vergangen,
heute leben etwa 180.000 Menschen marokkanischer Herkunft in Deutschland. Die
meisten von ihnen leben in Nordrhein-Westfahlen und in Hessen. Vom ungelernten
Arbeiter bis zum Professor finden sich in allen sozialen Schichten Menschen
mit einem marokkanischen Migrationshintergrund.
Bisher spielten die Marokkostämmigen als Forschungsgegenstand kaum eine Rolle
für die Migrationsforschung in Deutschland. Nach 50 Jahren bietet sich die
Gelegenheit zu fragen, wie die Migration und Integration von
Marokkanischstämmigen verlaufen ist, Entwicklungen innerhalb der
marokkostämmigen Community zu beleuchten, etwaige Unterschiede und
Besonderheiten im Vergleich mit anderen Migrantengruppen zu bestimmen sowie
neuen wissenschaftlichen Fragen am Beispiel von Marokkostämmigen nachzugehen.
Anlässlich des 50. Jahrestages bereitet das Deutsch-Marokkanische
Kompetenznetzwerk (DMK) zusammen mit dem Institut für Migrationsforschung und
Interkulturelle Studien (IMIS) deshalb die Herausgabe eines Sammelbands zur
deutsch-marokkanischen Migrations- und Integrationsgeschichte vor. Ziel ist
die interdisziplinäre Zusammenführung und Weiterentwicklung verschiedener
aktueller Forschungen zu marokkanisch-deutschen Migrations- und
Integrationsbeziehungen. Wissenschaftler aller Disziplinen sind herzlich
eingeladen, einen Beitragsvorschlag einzureichen. Erwünscht sind insbesondere
Beiträge, die sich mit folgenden Themenbereichen auseinandersetzen:
1. Migrationsgeschichte
2. Sprache in der Migration
3. Sozialstrukturelle Integration und gesellschaftliche Partizipation
4. Schulische und berufliche Ausbildungswege
5. Familie und Sozialisation
6. Institutionelle Niederlassungsformen (als Beispiele sind genannt:
Vereine, Unternehmen etc.)
7. Religiöses Leben von Marokkostämmigen in Deutschland
8. Transnationales Engagement und Folgen der Migration für Marokko
9. Energiewirtschaft
10. Vergleichende Studien zur Migration und Integration von Migranten
marokkanischer Herkunft in verschiedenen Ländern der Welt

Weitere Themenbereiche sind möglich.

Anmeldeschluss:
Alle Interessierte bitten wir, Ihre Beitragsvorschläge bis zum 30.03.2012 an
folgende Emailadresse zu senden: khatima.bouras@ruhr-uni-bochum.de.
Orientieren Sie sich bitte bei der Abfassung des Beitragsvorschlags an den
Vorgaben, die am Ende dieses Dokuments zu finden sind.

Verfahren:
Innerhalb von 4 Wochen erhalten alle Teilnehmer eine Rückmeldung zu Ihrem
Beitragsvorschlag. Bei Annahme des Beitragsvorschlags für den Sammelband haben
die Autoren sechs Monate Zeit, ihren Beitrag zu verfassen.

Ansprechpartner:
Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an Herrn Rahim Hajji
(Email: rahimhajji@hotmail.com) wenden.

Mitglieder des redaktionellen Beirats:
Dr. Khatima Bouras-Ostmann
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ruhr- Universität Bochum
Mail: khatima.bouras@ruhr-uni-bochum.de
Telefon: 0170-5643768

Dr. Rahim Hajji
Mitglied des Deutsch-Marokkanischen Kompetenznetzwerks (DMK)
Mail: rahimhajji@hotmail.com
Telefon: 0179-7359971

Dr. Soraya Moket
Vorsitzende des Deutsch-Marokkanischen Kompetenznetzwerks (DMK)
Mail: sorayamoket@yahoo.de
Telefon: 0176-52545005

Prof. Dr. Andreas Pott
Direktor des Instituts für Migrationsforschung und interkulturelle Studien
Mail: andreas.pott@uos.de
Telefon: 0541-969-4890

Beitragsvorschlag für den Jubiläumsband
Marokko-Deutschland: 50 Jahre Migration und Integration

Autor:

Titel des Beitrags:

Beschreibung des Beitrags:
[Forschungsfragen, Arbeitshypothesen, Methoden, Ergebnisse, max. 500 Wörter]


Kontaktdaten:
[Institution, Emailadresse]


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss30.03.2012
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/24462

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 07.02.2012 | Impressum | Intern