VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Neunter Kongress der Spanischen Goethegesellschaft"
RessourcentypCall for Papers
TitelNeunter Kongress der Spanischen Goethegesellschaft
BeschreibungCALL FOR PAPERS
NEUNTER KONGRESS DER SPANISSCHEN GOETHEGESELLSCHAFT
14. – 16. NOVIEMBRE 2012

Vom 14. bis zum 16. November 2012 veranstaltet die Spanische Goethegesellschaft aus Anlass des Erscheinens des ersten Teils der Grimmschen Kinder- und Hausmärchen vor 200 Jahren ihren neunten Kongress. In Zusammenarbeit mit der Filologischen Fakultät und dem Institut für moderne Sprachen und Übersetzung (Instituto Universitario de Lenguas Modernas y Traductores) an der Universität Complutense in Madrid lädt die Gesellschaft zur Teilnahme an diesem Kongress ein, der den Filologen Jacob und Wilhelm Grimm und der Nachwirkung ihrer Märchenveröffentlichung weltweit gewidmet ist.
Wie üblich ist die Teilnahme an der Tagung den Mitgliedern der Spanischen Goethegesellschaft vorbehalten. Nähere Informationen zur Mitgliedschaft erteilt die Vizepräsidentin, Frau Prof. Dr. Loreto Vilar Panella (mlvilar@ub.edu). Die Beiträge sollten sich auf einen der folgenden Themenbereiche beziehen:

1. Die Brüder Grimm und ihre Zeit
2. Das Märchen vor und nach 1812
3. Die Brüder Grimm und der Beginn der filologischen Studien in Deutschland
4. Das Märchen und seine Quellen. Ideologische Aspekte der Märchenliteratur
5. Die Märchen der Brüder Grimm in der Pädagogik und Psychologie
6. Die Rezeption der Grimmschen Märchen in Europa
7. Intermediale Aspekte der Grimmschen Märchen

Beitragsvorschläge (300 bis 500 Wörter) sind bis zum 15. Februar gegen e-mail-Bestätigung an folgende Adresse zu senden: grimm@filol.ucm.es. Die Kongresssprachen sind Spanisch und Deutsch. Die E-mail muss außerdem biografische Angaben zur Person, Institution, zu den wichtigsten Forschungsgebieten inklusive einer kleinen Auswahl an Veröffentlichungen enthalten. Für die einzelnen Beiträge sind 20 Minuten Vortrag und 10 Minuten Diskussion vorgesehen. Bis zum 30 März 2012 erhalten die Interessenten eine Mitteilung, ob ihr Beitrg vom wissenschaftlichen Beirat des Kongresses angenommen wurde.

Das Organisationskomitee
Web: http://www.ucm.es/info/aleman/3Grimm.php

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortMadrid
Bewerbungsschluss15.02.2012
Beginn14.11.2012
Ende16.11.2012
KontaktdatenName/Institution: Departamento de Filología Alemana  
Strasse/Postfach: Ciudad Universitaria s/n 
Postleitzahl: 28040 
Stadt: Madrid 
Telefon: (00)34 913945399 
E-Mail: grimm@filol.ucm.es 
Internetadresse: http://www.ucm.es/info/aleman/3Grimm.php 
LandSpanien
BenutzerführungSpanisch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte; 14.00.00 Romantik
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/24026

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 23.01.2012 | Impressum | Intern