VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Germanistisches Doktorandenforum (GDF) am Institut für Deutsche Philologie, Universität Greifswald"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelGermanistisches Doktorandenforum (GDF) am Institut für Deutsche Philologie, Universität Greifswald
BeschreibungZweites Germanistisches Doktorandenforum, Universität Greifswald

Freitag, den 9. Dezember 2011, findet ab 14.00 Uhr in Raum 1.05 des Instituts für Deutsche Philologie (Rubenowstr. 3) das zweite Germanistische Doktorandenforum statt.
Interessierte Studierende und DoktorandInnen, MitarbeiterInnen und ProfessorInnen sind herzlich zum Besuch der Veranstaltung eingeladen.

Universität Greifswald, Institut für Deutsche Philologie, Rubenowstr. 3 (R. 1.05)

Programm:

14.00
Begrüßung und Eröffnung

14.20-15.10
Stefan Tetzlaff: Zur Heterotopie als Textverfahren in Romantik und Realismus
Moderation: Claus-Michael Schlesinger

15.10-16.00
Katja Reetz: Vom Schreiben über Mumien in der frühen Neuzeit
Moderation: Andrea Tietze

16.00-16.30
Kaffeepause

16.30-17.20
Aza Gleichmann: Gerichtsurteile und die Ordnung der Texte ihrer Umwelt
Moderation: Helge Perplies

17.20-18.10
Philipp Dreesen: „821 Jahre Leipzig“ – Diskurslinguistische Analyse von nicht-expliziten Widerstandsaussagen auf den Straßen der DDR
Moderation: Helge Perplies

Fortsetzung und Ausklang im Anschluss in der Brasserie Hermann.

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortGreifswald
Beginn09.12.2011
Ende09.12.2011
KontaktdatenName/Institution: Universität Greifswald, Institut für Deutsche Philologie 
Stadt: Greifswald 
E-Mail: philosek@uni-greifswald.de 
Internetadresse: http://www.phil.uni-greifswald.de/philologien/deutsch.html 
LandDeutschland
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/23354

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 08.12.2011 | Impressum | Intern