VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Naturmagie und Deutungskunst. Wege und Motive der Rezeption von Giovan Battista Della Porta in Europa"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelNaturmagie und Deutungskunst. Wege und Motive der Rezeption von Giovan Battista Della Porta in Europa
Beschreibung17. TAGUNG DER CHRISTIAN KNORR VON ROSENROTH-GESELLSCHAFT

NATURMAGIE UND DEUTUNGSKUNST
Wege und Motive der Rezeption von Giovan Battista Della Porta in Europa

13. - 15. Juli 2007


Kapitelsaal des ev. Dekanats
Pfarrplatz 6
Sulzbach-Rosenberg


PROGRAMM

Freitag, den 13. Juli 2007

20.00
Knorr von Rosenroth-Festspiele (Innenhof des Schlosses)


Samstag, den 14. Juli 2007

8.45
Gerd Geismann, 1. Bürgermeister der Stadt Sulzbach-Rosenberg
Laura Balbiani, Rosmarie Zeller, Tagungsleitung
Begrüßung

9.00
Louise George Clubb (Berkeley, USA)
Not by Word Alone: Beyond the Language of Della Porta’s Theater

10.00
Laura Orsi (Padova, Italien)
The Literary Dimension of G. B. Della Porta’s Villa

11.00
Pause

11.30
Alfonso Paolella (Napoli, Italien)
Les physiognomonies de Della Porta et la phrénologie de Lavater

12.30
Mittagspause

14.00
Gerhard F. Strasser (Penn State – Landshut)
Die europäische Rezeption der kryptologischen Werke Della Portas

15.00
Jan Lazardzig (Berlin)
Gottesfaden und Weltenhebel – Spuren weißer Magie in mechanischen Schriften des 17. Jahrhunderts

16.00
Pause

16.30
Jörg Jochen Berns (Marburg)
Weiße Magie als Medienwissenschaft der Frühen Neuzeit. Darlegungen anhand von Della Porta, Schwenter / Harsdörffer und Knorr von Rosenroth


Sonntag, den 14. Juli 2007

9.00
Laura Balbiani (Milano)
Von A(ldrovandi) bis Y(ourcenar). Wege und Umwege der Della Porta-Rezeption

10.00
Guillaume van Gemert (Nijmegen)
Della Porta in den Niederlanden

11.00
Pause

11.15
Rosmarie Zeller (Basel)
Knorrs Überarbeitung der „Magia naturalis“ auf dem Hintergrund seiner Beziehungen zu den Cambridger Platonikern und ihrem Umfeld



Die Tagung wird von der Gerda-Henkel-Stiftung unterstützt.

Tagungsleitung:
Dr. Laura Balbiani, Mailand
laura.balbiani@unicatt.it

Prof. Dr. Rosmarie Zeller, Basel
Rosmarie.Zeller@unibas.ch

Anmeldung, Zimmerreservierung, Organisation:
Johannes Hartmann
Knorr von Rosenroth-Gesellschaft
Spitalgasse 21
D-92237 Sulzbach-Rosenberg
Info@Knorr-von-Rosenroth.de
Tel: ++49-(0)9661 / 510-155
Fax:++49-(0)9661 / 4333

Informationen zur Gesellschaft:
www.knorr-von-rosenroth.de

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortSulzbach-Rosenberg
Beginn13.07.2007
Ende15.07.2007
PersonName: Zeller, Rosemarie [Prof. Dr.] 
Funktion: Ansprechpartnerin 
E-Mail: Rosmarie.Zeller@unibas.ch 
KontaktdatenName/Institution: Knorr von Rosenroth-Gesellschaft 
Strasse/Postfach: Spitalgasse 21 
Postleitzahl: 92237  
Stadt: Sulzbach-Rosenberg  
Telefon: +49-(0)9661-510155 
Fax: +49-(0)9661-4333 
E-Mail: Info@Knorr-von-Rosenroth.de 
Internetadresse: www.knorr-von-rosenroth 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1500 - 1580; Literatur 1580 - 1700
Klassifikation10.00.00 16. Jahrhundert > 10.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.11.00 Gattungen und Formen > 10.11.06 Fachliteratur; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.13.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/2297

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 09.07.2007 | Impressum | Intern