VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "7 Stipendien, Graduiertenschule für die Künste und die Wissenschaften (UDK Berlin)"
RessourcentypStipendien
Titel7 Stipendien, Graduiertenschule für die Künste und die Wissenschaften (UDK Berlin)
BeschreibungDie Graduiertenschule für die Künste und die Wissenschaften schreibt 7 Stipendien aus.

Die Graduiertenschule für die Künste und die Wissenschaften der Universität der Künste Berlin ist ein postgraduales, transdisziplinäres und internationales Qualifikationsprogramm. Sie fördert hoch qualifizierte
Absolventinnen und Absolventen aller künstlerischen, gestalterischen und wissenschaftlichen Disziplinen.

Die Graduiertenschule stärkt den disziplinübergreifenden Austausch zwischen den Stipendiatinnen und Stipendiaten und bietet Betreuung durch künstlerische, gestalterische und wissenschaftliche Professorinnen und Professoren aus den Bereichen Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst, ein individuell abgestimmtes Studienprogramm und die Gelegenheit zur Lehre an der UdK Berlin. Die Graduiertenschule wird gefördert durch die Einstein Stiftung Berlin.

Die Förderdauer beträgt zwei Jahre. Absolventinnen und Absolventen aller künstlerischen, gestalterischen und wissenschaftlichen Fächer, deren Studienabschluss einem Master bzw. Diplom entspricht, können sich für die Graduiertenschule bewerben. Bewerbungen sind in Deutsch oder Englisch möglich. Die Arbeitssprache der Graduiertenschule ist Deutsch. Der monatliche Grundbetrag des Stipendiums beträgt 1.365 € zzgl. Sachkostenzuschuss und ggf. Kinderzulage. Voraussichtlicher Förderbeginn: Oktober 2012.

Interessierte bewerben sich mit einem künstlerischen, gestalterischen oder wissenschaftlichen Vorhaben, das in
jeweils einer künstlerischen oder wissenschaftlichen Disziplin verankert ist und die Kooperation mit anderen Disziplinen erfordert oder thematisiert. Die Graduiertenschule verleiht als Abschluss das Zertifikat der Graduiertenschule für die Künste und die Wissenschaften der UdK Berlin.

Ihre Bewerbung enthält bitte folgende Unterlagen in dreifacher Ausführung
(zusätzlich ist eine pdf-Version an graduiertenschule@udk-berlin.de erwünscht):

• Ausgefülltes Formblatt, zu finden unter www.udk-berlin.de/graduiertenschule/bewerbung
• Projektskizze in Wort und/oder Bild (1 Seite)
• Darstellung des künstlerischen bzw. wissenschaftlichen Werdegangs (1 Seite)
• Betreuungszusage einer Hochschullehrerin/eines Hochschullehrers und/oder einer Persönlichkeit aus den
Künsten, der Gestaltung oder den Wissenschaften
• Zeit- und Kostenplan für die Realisierung Ihres Projektes (jeweils 1 Seite)
• Kopie des Hochschulabschlusszeugnisses
• Ausführliche Projektdarstellung (Umfang nach eigenem Ermessen)

Sie können zusätzliche Dokumentationen Ihrer Arbeiten in einfacher Ausführung oder als Weblink beifügen.

Bewerbungsschluss: 16. Januar 2012 (Poststempel)

Anschrift: Universität der Künste Berlin, Graduiertenschule, Postfach 12 05 44, D-10595 Berlin

Die Vergabe der Stipendien steht unter dem Vorbehalt der Bewilligung beantragter Drittmittel.
Aus Kostengründen senden wir Ihre Unterlagen nicht zurück. Sie können diese aber persönlich abholen.


Informationen zur Graduiertenschule finden Sie unter www.udk-berlin.de/graduiertenschule
Rückfragen richten Sie bitte an Pauline von Waechter oder Jörg Kopec-Nöhring,
graduiertenschule@udk-berlin.de, Telefon +49 (30) 3185 2105.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.udk-berlin.de/graduiertenschule
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss16.01.2012
PersonName: Kopec-Nöhring, Jörg 
Funktion: Wiss. Mitarbeiter 
E-Mail: graduiertenschule@udk-berlin.de 
KontaktdatenName/Institution: Graduiertenschule für die Künste und die Wissenschaften der UdK Berlin 
Strasse/Postfach: Einsteinufer 43 
Postleitzahl: 10959  
Stadt: Berlin 
Telefon: 030-3185-2105 
E-Mail: graduiertenschule@udk-berlin.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
Klassifikation00.00.00 ohne thematische Zuordnung
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/22945

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 25.11.2011 | Impressum | Intern