VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Wolframs Parzival-Roman im europäischen Kontext"
RessourcentypCall for Papers
TitelWolframs Parzival-Roman im europäischen Kontext
BeschreibungWolframs Parzival-Roman im europäischen Kontext


Ausschreibung der Tagung der Wolfram von Eschenbach-Gesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit der Mediävistischen Abteilung des Deutschen Seminars der Universität Tübingen vom 19.-23. September 2012 in Tübingen zum Thema: Wolframs Parzival-Roman im europäischen Kontext.

Die Vorträge sollen 40 Minuten nicht überschreiten (eine je 20-minütige Diskussion wird sich anschließen). Vortragsangebote mit einem einseitigen Exposé werden bis zum 9. Januar 2012 an die folgende Adresse erbeten:

Prof. Dr. Klaus Ridder
Eberhard Karls Universität Tübingen
Deutsches Seminar
Wilhelmstr. 50
D-72070 Tübingen

Nähere Informationen unter: www.uni-tuebingen.de/Lehrstuhl-Ridder/wolfram-gs.html
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.uni-tuebingen.de/Lehrstuhl-Ridder/wolfram-gs.html
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortTübingen
Bewerbungsschluss09.01.2012
Beginn19.09.2012
Ende23.09.2012
PersonName: Dr. Christiane Ackermann 
Funktion: Ansprechpartnerin 
E-Mail: christiane.ackermann@uni-tuebingen.de 
KontaktdatenName/Institution: Wolfram von Eschenbach-Gesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit der Mediävistischen Abteilung des Deutschen Seminars der Universität Tübingen  
Strasse/Postfach: Wilhelmstr. 50 
Postleitzahl: 72074  
Stadt: Tübingen 
Telefon: +497071/29-78442 (Sekretariat) 
Fax: +497071/29-5168  
E-Mail: slavica.stevanovic@uni-tuebingen.de 
Internetadresse: http://www.uni-tuebingen.de/Lehrstuhl-Ridder/wolfram-gs.html 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeComputerphilologie; Erzähltheorie; Historische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literatur 1150 - 1300; Literatur- u. Kulturgeschichte; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.); Motiv- u. Stoffgeschichte
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/22714

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 14.11.2011 | Impressum | Intern