VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Comics intermedial & interdisziplinär"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelComics intermedial & interdisziplinär
BeschreibungComics intermedial & interdisziplinär - Symposium zur Förderung der Vernetzung der Comicforschung

Seit seinen Anfängen ist der Comic intermediale Verbindungen mit anderen Medien/medialen Formen eingegangen. Dabei haben sich nicht nur Medien, wie z.B. Film oder Fernsehen regelmäßig vom Comic inspirieren lassen. Auch der Comic selbst ist im Laufe seiner Entwicklung sowohl auf inhaltlicher als auch auf formal-ästhetischer Ebene immer wieder von anderen Medien beeinflusst worden. Im Rahmen des zweitägigen Symposiums wird der Forschungsgegenstand Comic aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven (Medienwissenschaft, Gender- und Queer Studies, Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft, Kunstgeschichte etc.) heraus betrachtet und im Hinblick auf seinen intermedialen Kontext – also mit Blick auf die Frage nach dem Comic in den Medien und den Medien im Comic – beleuchtet. Aufgrund der Integration von Text und Bild stellt der Comic bereits in seiner grundlegenden Beschaffenheit ein intermediales Phänomen dar, daher wird nicht nur das intermediale Potential des Comics im Verbund mit anderen Medien, sondern auch der intermediale Charakter des Comics selbst Gegenstand des Symposiums sein.

Das Symposium findet vom 09. - 10.12.2011 in den Räumlichkeiten von Situation Kunst statt.
Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum
Nevelstr. 29 c
44795 Bochum-Weitmar

Programm

Freitag, 9.12.2011

09:30 Anmeldung
10:00 Begrüßung und Einführung
10:30 Dietrich Grünewald (Koblenz): »Fluss und Bäche. Zum Thema ›Zeit‹ im Comic«
11:45 Jörn Ahrens (Gießen): »Sequentialität, Intermedialität, Hybridität. Wieviel Unbestimmtheit verträgt der Comic?«
12:30 Martin Schüwer (Köln): »Stories blossomed into deformities: Erzählstrukturen in der Interaktion von Sprache und Bild«
14:45 Hans-Joachim Backe (Bochum): »Vom Yellow Kid zu Super Mario – Comics und Computerspiele«
15:30 Markus Engelns (Bielefeld): »›Gotcha them all‹ - Zur Verkörperlichung von Comic- Narrativen im Superhelden-Merchandise«
16:45 Christian A. Bachmann (Bochum): »Radio-Comics?«
17:30 Lars Banhold (Bochum) / David Freis (Florenz): »Von postmodernen Katzen, abwesenden Katzen und dinosaurierreitenden Banditen: Erzählformen, Inhalte und Geschäftsmodelle von Webcomics«

Samstag, 10.12.2011
10:00 Monika Schmitz-Emans (Bochum): »Bilder der Photographie in Comic und Graphic Novel«
11:15 Bernd Dolle-Weinkauff (Frankfurt am Main): »Manga im Medienverbund: Ryo Mizunos Record of Lodoss War«
12:00 Simon Dickel (Bochum): »Intermedialität und Soziale Ungleichheiten in Howard Cruses Stuck Rubber Baby und Samuel R. Delanys und Mia Wolffs Bread and Wine«
14:15 Andreas Rauscher (Mainz): »Die X-Men-Filme als Patchwork-Narrative – Filmische Vernetzungen im Zeichen des Transmedia Storytelling«
15:00 Véronique Sina (Bochum): »›Why do people want to be Paris Hilton and nobody wants to be Spider-Man?‹ – Gender Parodie und performative Subversion in Matthew Vaughns Kick-Ass«

Anmeldungen zum Symposium sind bis zum 20.11.2011 möglich.
Bei Interesse schicken Sie bitte eine kurze E-Mail an die folgende Adresse:

veronique.sina@rub.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.comic-symposium.de/
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBochum
Anmeldeschluss20.11.2011
Beginn09.12.2011
Ende10.12.2011
PersonName: Sina, Véronique 
Funktion: Ansprechpartner für Anmeldungen, Veranstalter 
E-Mail: veronique.sina@rub.de 
Name: Bachmann, Christian A. 
Funktion: Veranstalter 
E-Mail: christian.bachmann@rub.de 
Name: Banhold, Lars 
Funktion: Veranstalter 
E-Mail: lars.banhold@rub.de 
KontaktdatenName/Institution: Lehrstuhl für Komparsatistik des Germanistischen Instituts der Ruhr-Universität Bochum 
Strasse/Postfach: Universitätsstr. 150 
Postleitzahl: 44780 
Stadt: Bochum 
Telefon: +49 (0)234 32-27210 
Internetadresse: http://www.ruhr-uni-bochum.de/komparatistik/ 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Erzähltheorie; Genderforschung; Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literatur 1880 - 1945; Literatur nach 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte; Literatursoziologie; Literaturtheorie: Themen; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.); Medien- u. Kommunikationstheorie
Zusätzliches SuchwortComic; Comicforschung
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.14.00 Literatursoziologie; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.15.00 Literatur und Medien; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945); 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.16.00 Gattungen und Formen; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.16.00 Gattungen und Formen > 17.16.05 Weitere Formen; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.17.00 Stoffe. Motive. Themen; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989); 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.08.00 Gattungen und Formen; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.08.00 Gattungen und Formen > 18.08.05 Weitere Formen; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.09.00 Stoffe. Motive. Themen; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.08.00 Gattungen und Formen; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.08.00 Gattungen und Formen > 19.08.05 Weitere Formen; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.09.00 Stoffe. Motive. Themen
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/22333

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 26.10.2011 | Impressum | Intern