VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Vorlesungsreihe: Anfang & Ende. Versionen einer Denkfigur"
RessourcentypVortragsreihen
TitelVorlesungsreihe: Anfang & Ende. Versionen einer Denkfigur
BeschreibungAnfang & Ende. Versionen einer Denkfigur - Ludwig-Maximilians-Universität München
Vorlesungsreihe im Wintersemester 2011/2012
Mittwochs 18.15-19.45
LMU München, Schellingstraße 3 RG, Hörsaal 051

Thematik

Die letzte Vorlesungsreihe der Forschergruppe "Anfänge (in) der Moderne" wird sich mit Figuren, Konzepten und Verfahren des Anfang(en)s beschäftigen, die mit Vorstellungen des Endes oder Endens verbunden oder systematisch auf solche bezogen sind. Anfänge werden in der Moderne vielfach als radikale Traditionsbrüche und katastrophische Zäsuren inszeniert und gehen daher an sich mit Vorstellungen vom Ende einher. Andererseits ist die moderne Emphase des Anfang(en)s häufig auf ein (imaginiertes) Ende hin orientiert oder wird dadurch legitimiert, auch wenn es im offenen Zeithorizont der Moderne unbestimmt bleibt. Gerade die Spannung eines Anfangs auf ein Ende hin ist – als Projekt – eine Grundfigur modernen Anfangens, die ein nur linear-temporales Verständnis von "Anfang" und "Ende" infragestellt.

Diese komplexen Relationen von Anfang und Ende sollen in der Vorlesungsreihe an Themen, Beispielen und Konstellationen diskutiert werden, die aus der Arbeit in den Teilprojekten der Forschergruppe in den vergangenen Jahren erwachsen sind. Sie betreffen einzelne Texte ebenso wie mythologisch-theologische Konzepte oder historische Diskursformationen; es geht um Enden, die Anfänge sind oder ermöglichen und um Anfänge, die auf ein Ende gerichtet sind; um Enden, die zum Anfang zurückführen oder zurückkehren und schließlich um Anfänge des Endes und Enden des Anfangs. Erkundet werden soll die Doppelfigur des Initialen und des Finalen als Strukturierungsmoment von (kultureller) Narration, sozialem Sinn und ästhetischer Repräsentation.



Programm

26.10.2011
Inka Mülder-Bach (Germanistik, LMU)
"Woraus bemerkenswerter Weise nichts hervorgeht". Anfang & Ende im Mann ohne Eigenschaften

02.11.2011
Aage Hansen-Löve (Slavistik, LMU)
Das Ende vom Anfang: späte Avantgarden

16.11.2011
Bernhard Teuber (Romanistik, LMU)
"Explicit comoedia, incipit Paradisus" - José Lezama Lima und sein kubanischer Meisterroman Paradiso

23.11.2011
Michael Ott (Germanistik, LMU)
Schiffbruch. Eine Katastrophenmetapher zwischen Literatur und Philosophie

30.11.2011
Julia Stenzel (Theaterwissenschaft, LMU)
Vom Ende und Anfang der Welt. Das Ende als Grenze in '13th Floor', 'Matrix', 'EXistenZ'

07.12.2011
Klaus Benesch (Amerikanistik, LMU)
Wanderlust: Über paradoxe Bewegungen der Moderne

14.12.2011
Lars Schneider (Romanistik, LMU)
Anfang ohne Ende: Zur existentiellen Dichtung des Pierre Reverdy

11.01.2012
Maha El Hissy (Anglistik, LMU)
Südseeparadiese, Südseeapokalypsen im Fin de Siècle

18.01.2012
Anna-Lisa Dieter (Romanistik, LMU)
Jenseits von Anfang und Ende: Die Kopflosigkeit der Restauration in der französischen Literatur um 1830

25.01.2012
Roger Lüdeke (Anglistik, Universität Düsseldorf)
Die Grenzen der Mystik und der Anfang vom Ende der Literatur

01.02.2012
Eckhart Schumacher (Germanistik, Universität Greifswald)
Am Nullpunkt des Schreibens. Über Anfang, Ende und einige Zwischenfälle bei Roland Barthes

08.02.2012
Friedrich Wilhelm Graf (Evangelische Theologie, LMU)
Weltenende im Plural. Eschatologische Konzeptionen in der theologischen Moderne


Zeit: Jeweils Mittwochs 18.15-19.45 Uhr
Ort: LMU München, Schellingstraße 3 Rückgebäude, HS 051
Konzeption und Organisation: Michael Ott

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt kostenlos.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.forschergruppe-anfaenge.uni-muenchen.de/veranstaltungen/anf...
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortMünchen
Beginn26.10.2011
Ende08.02.2012
PersonName: Dr. Michael Ott 
Funktion: Koordinator der Forschergruppe "Anfänge (in) der Moderne" 
E-Mail: michaelott@lmu.de 
KontaktdatenName/Institution: LMU München 
Strasse/Postfach: Schellingstraße 3 
Postleitzahl: 80799 
Stadt: München 
Telefon: 089 2180 3819 
E-Mail: michaelott@lmu.de 
Internetadresse: http://www.forschergruppe-anfaenge.uni-muenchen.de/index.html 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/22215

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 14.10.2011 | Impressum | Intern