VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Redaktion JLT - "Journal of Literary Theory", Universität Göttingen"
RessourcentypStellenangebote
TitelRedaktion JLT - "Journal of Literary Theory", Universität Göttingen
BeschreibungAm Seminar für Deutsche Philologie der Georg-August-Universität Göttingen ist in der Abteilung Literaturwissenschaft (Neuere deutsche Literatur) zum 01.01.2012 die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters
- Entgeltgruppe 13 TV-L –
in der Redaktion der Zeitschrift „Journal of Literary Theory“

mit 50,00 v. H. der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 19,9 Std./Woche) bis zum 30.04.2013 zu besetzen.
Die Inhaberin / der Inhaber der Stelle soll in Göttingen die Redaktion der Zeitschrift „Journal of Literary Theory“ leiten; die Stelle bietet die Möglichkeit zur Weiterqualifikation.

Wir erwarten:
- ein abgeschlossenes literaturwissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise der Germanistik, Anglistik oder Komparatistik
- nachgewiesene, fundierte Kenntnisse im Bereich Literaturtheorie
- ausgeprägte Organisationsfähigkeit
- kommunikative Kompetenz
- ausgezeichnete schriftliche Englischkenntnisse
- Vorkenntnisse im Umgang mit elektronischen Redaktionssystemen oder zumindest die Bereitschaft, sich intensiv in solche Redaktionssysteme einzuarbeiten

Die Redaktionsarbeit umfasst folgende Tätigkeiten:
- selbständige Organisation aller Redaktionsabläufe
- Koordination des Blind-Peer-Review-Verfahrens
- Korrespondenzen mit AutorInnen und GutachterInnen
- Korrektorat deutsch/englisch
- Zusammenarbeit mit dem Verlag zur Herstellung der Zeitschrift
- Mitbetreuung der Webseite www.jltonline.de

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Bewerbungen werden innerhalb von 3 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige mit den üblichen Unterlagen möglichst in elektronischer Form erbeten an
jlt@phil.uni-goettingen.de
Redaktion JLT – „Journal of Literary Theory“
Seminar für Deutsche Philologie
Georg-August-Universität Göttingen
Käte-Hamburger-Weg 3
37073 Göttingen

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss31.10.2011
PersonName: Winko, Simone 
Funktion: Ansprechpartnerin 
E-Mail: simone.winko@phil.uni-goettingen.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/22110

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 14.10.2011 | Impressum | Intern