VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Lehrkraft für besondere Aufgaben, Neuere deutsche Literatur, Göttingen"
RessourcentypStellenangebote
TitelLehrkraft für besondere Aufgaben, Neuere deutsche Literatur, Göttingen
BeschreibungGeorg-August-Universität Göttingen
Seminar für Deutsche Philologie

Lehrkraft für besondere Aufgaben (Entgeltgruppe 13/Lehrkräfte TV-L)

Zum 01.10.2007 ist in der Abteilung Literaturwissenschaft (Neuere deutsche Literatur) eine Stelle als Lehrkraft für besondere Aufgaben unbefristet zu besetzen.

Aufgaben: Lehre im Bereich der Neueren deutschen Literatur im Umfang von 12-16 LVS und Mitwirkung an Verwaltungsaufgaben im Bereich Lehr- und Studienorganisation des Instituts.

Voraussetzungen: abgeschlossenes Hochschulstudium und sehr gute Promotion in Germanistik (Neuere deutsche Literatur) sowie breite Lehrerfahrung im Fach Neuere deutsche Literatur.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Universität Göttingen strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Bewerbungen werden bis zum 22. Juli 2007 mit den üblichen Unterlagen erbeten an den Direktor des Seminars für Deutsche Philologie,
Georg-August-Universität Göttingen, Käte-Hamburger-Weg 3, 37073 Göttingen.


Renate Namvar
Verwaltung
Seminar für Deutsche Philologie
Käte-Hamburger-Weg 3
37073 Göttingen
Tel.: 0551/397512
Fax: 0551/397511

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss22.07.2007
Beginn01.10.2007
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/2206

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 27.06.2007 | Impressum | Intern