VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Sprachwandel und Sprachkritik"
RessourcentypCall for Papers
TitelSprachwandel und Sprachkritik
BeschreibungArbeitstagung Linguistische Pragmatik 2012

Sprachwandel und Sprachkritik
Goethe-Universität Frankfurt a.M.
06.03.2012

Sprache kann aus einer pragmatischen Perspektive nur als Sprache im Gebrauch und damit als
"Sprache in Bewegung" untersucht werden. "Sprache in Bewegung" ist jedoch aufgrund von
Phänomenen wie sprachlichen Neuschöpfungen oder Fremdwörtern und Entlehnungen immer auch
Gegenstand wertender kritischer Diskussionen in Zeitungen, Internetforen und Privatgesprächen.
Demgegenüber nehmen Vertreter einer linguistischen Sprachkritik sowie Sprachwandelforscher
Entwicklungstendenzen zunächst einmal deskriptiv in den Blick und versuchen, Veränderungen als
stetige Herausbildung bzw. Bestätigung und Neuordnung sprachlicher Muster durch den alltäglichen
Sprachgebrauch zu beschreiben. Vor diesem Hintergrund soll auf der Arbeitstagung Linguistische
Pragmatik 2012 der Frage nachgegangen werden, in welcher Form wertender sprachkritischer
Diskurs zum Gegenstand sprachwissenschaftlicher Reflexion gemacht werden kann. Erwünscht sind
Beiträge, die sich mit Sprachwandelerscheinungen und den Formen und Funktionen ihrer
sprachkritischen Diskussion auseinandersetzen. Ebenso sind aber auch Beiträge zu den Methoden
der linguistischen Sprachkritik sowie zur disziplinären Einbettung der Sprachkritik (zum Beispiel
Sprachkritik als Teil der Sprachwissenschaft, Sprachkritik in der Schule, Sprachkritik in den Medien,
Sprachkritik als Perspektive diskurslinguistischer Analysen) willkommen.
Wenn Sie einen Vortrag halten möchten, senden Sie bitte einen Vorschlag mit Titel und Abstract (400
Wörter) bis zum 31. Oktober 2011 an bueckerj@uni-muenster.de. Anmeldungen ohne Vortrag
werden ebenfalls unter dieser Adresse entgegen genommen. Weitere Informationen zur Tagung
finden Sie jeweils rechtzeitig unter:
http://www.alp-tagung.de/
Tagungsorganisation:
• Jörg Bücker, Universität Münster
• Elke Diedrichsen, Universität Vechta
• Constanze Spieß, Universität Münster
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.alp-tagung.de/
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortFrankfurt a.M.
Bewerbungsschluss31.10.2011
Anmeldeschluss31.10.2011
Beginn06.03.2012
Ende06.03.2012
PersonName: Dr. Constanze Spieß 
Funktion: Organisation 
E-Mail: constanze.spiess@uni-muenster.de 
Name: Dr. Elke Diedrichsen 
Funktion: Organisation 
E-Mail: e.diedric@googlemail.com 
Name: Jörg Bücker 
Funktion: Organisation 
E-Mail: joerg.buecker@uni-muenster.de 
KontaktdatenName/Institution: Westfälische Wilhelms-Universität, Germanistisches Institut 
Strasse/Postfach: Hindenburgplatz 34 
Postleitzahl: 48143 Münster 
Stadt: Münster 
Telefon: 0251-8339314 
E-Mail: constanze.spiess@uni-muenster.de 
Internetadresse: http://www.alp-tagung.de/ 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLinguistik; Gesprächsanalyse / gesprochene Sprache; Korpuslinguistik / Computerlinguistik; Pragmatik (Sprechakttheorie, Implikatur, Handlungstheorien, Historiopragmatik); Semiotik (Text und Bild); Soziolinguistik (Varietätenlinguistik, div. Lekte, Register, Code); Sprachdidaktik (Schuldidaktik, Erwachsenenbildung, Konzepte sprachlicher Bildung); Sprache in den Medien / Medienwissenschaft (Sprache in Massenmedien, Internet und Hypertext, Medienentwicklung); Sprachgeschichte (Sprachwandel, Idg., Germ., Ahd., Mhd., Frühnhd.)
Klassifikation02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl); 02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.08.00 Stilistik; 02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.09.00 Deutsche Sprachgeschichte; 02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.10.00 Sprache im 20. Jahrhundert. Gegenwartssprache
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/21757

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 27.09.2011 | Impressum | Intern