VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Amphibolie - Ambiguität - Ambivalenz. Dynamik und Selbstkorrektur kultureller Systeme"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelAmphibolie - Ambiguität - Ambivalenz. Dynamik und Selbstkorrektur kultureller Systeme
BeschreibungAmphibolie - Ambiguität - Ambivalenz

Dynamik und Selbstkorrektur kultureller Systeme

15. - 17. Juni 2006
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend (IG Farben-Haus)
Casino 1.802

Veranstalter:
Dr. Frauke Berndt, Dr. Stephan Kammer; Institut für Deutsche Sprache und
Literatur II, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Prof. Dr. Cornelia Blasberg, Prof. Dr. Martina Wagner-Egelhaaf;
Germanistisches Institut, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Förderer:
Deutsche Forschungsgemeinschaft
Vereinigung von Freunden und Förderern der Johann Wolfgang
Goethe-Universität
Stiftung zur Förderung der internationalen wissenschaftlichen
Beziehungen
der Johann Wolfgang Goethe-Universität


Programm

Donnerstag, 15. Juni

19.00 Begrüßung und Einführung

Sektion 1
Rhetorik
Chair: Frauke Berndt

09.30 Martina Wagner-Egelhaaf: Überredung/Überzeugung. Zur
Ambiguität der Rhetorik

10.30 -Kaffeepause-

11.00 Gerhard Neumann: Ambiguität in der Psychoanalyse Sigmund Freuds
12.00 Klaus Weimar: Das Eindeutige und seine Modifikationen

13.00 -Mittagspause-

Chair: Stephan Kammer

14.00 Cornelia Blasberg: Skandal. Politische Pragmatik, rhetorische
Inszenierung und poetische Ambiguität
15.00 Helmuth Kiesel: Brechts und Eislers 'Maßnahme' unter dem Aspekt
ästhetischer und politischer Ambiguität

16.00 -Kaffeepause-

16.30 Michael Scheffel: Formen und Funktionen von Ambiguität in der
Narration. Ein Beitrag aus erzähltheoretischer Sicht
17.30 Stephen D. Dowden: Amphibolie als Grundzug von Thomas Manns
'Doktor Faustus'


Freitag, 16. Juni

Sektion 2
Ästhetik
Chair: Cornelia Blasberg

09.00 Frauke Berndt: "Dämmerung". Die Ambiguität der Ästhetik bei A.G.
Baumgarten
10.00 Eckhard Lobsien: Die ambivalente Imagination. Ästhetik,
Philosophie und Theologie bei S.T. Coleridge

11.00 -Kaffeepause-

11:30 Heinz J. Drügh: Die Ambivalenz des Klassischen. Zu Schillers
'Die Braut von Messina'.

12.30 -Mittagspause-

Chair: Martina Wagner-Egelhaaf

13.30 Stephan Kammer: "Eins und doppelt". Die Poetik der Ambiguität in
Goethes 'Divan'
14.30 Waltraud Wiethölter: "Hörst du es knackern, Evchen?"   Zu Kleists
Poetik der frakturalen Amphibolie

15.30 -Kaffeepause-

16.00 Davide Giuriato: "Anfang vom Anfang". Verfahren der
Verdoppelung bei Georg Büchner
17.00 David E. Wellbery: Konzepte der Ambiguität im Symbolismus


Samstag, 17. Juni

Sektion 3
Performativität
Chair: Heinz J. Drügh

09.00 Bernhard Greiner: Beglaubigung von Ambiguität im Konflikt
kultureller Systeme. Shakespeares Komödie 'The Merchant of Venice'
10.00 Gabriele Brandstetter: Das Spiel von Ambiguität im Spiel. Zu
Texten des postdramatischen Theaters

11.00 -Kaffeepause-

11.30 Uwe Wirth: Strategien der Desambiguierung beim Verstehen von
Witzen

12.30 -Mittagspause-

Chair: Uwe Wirth

13.30 Anne Bohnenkamp-Renken: Strategien und Funktionen von
Desambiguierung in der textgenetischen Interpretation
14.30 Steffen Wallach: Die Ambiguität der Schrift - Konzepte von
Lautlichkeit in den Texten von Ernst Jandl

15.30 -Kaffeepause-

16.00 Erika Greber: Amphibolie und Ambigramm als aperspektivische
Verfahren in der (visuellen) Poesie


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortFrankfurt am Main
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeKomparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literaturtheorie: Themen
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.04.00 Methodik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.07.00 Ästhetik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.08.00 Poetik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.11.00 Übersetzung; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.12.00 Interpretation. Hermeneutik
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/210

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 25.05.2006 | Impressum | Intern