VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Iweinhandschriften (Universität Augsburg)"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelIweinhandschriften (Universität Augsburg)
Beschreibung"Die älteste, noch aus der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts stammende Handschrift des Îwein-Romans Hartmanns von Aue, die Gießener Handschrift B, hat der jüngsten erhalten gebliebenen Îwein-Handschrift, der Lindauer Handschrift u, als unmittelbare Vorlage gedient. Dies ist innerhalb der Textüberlieferung der mittelhochdeutschen höfischen Dichtung ein wohl einmaliger Fall. Handschrift u, in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts möglicherweise in Augsburg geschrieben, ist unediert und wurde von der germanistischen Forschung bisher nicht gebührend beachtet. Unter rezeptionsgeschichtlichem Aspekt ist sie besonders wichtig, denn die spezifische Überlieferungskonstellation erlaubt es, sozusagen unter Idealbedingungen zu studieren, wie ein frühneuhochdeutscher Abschreiber mit einem klassisch-mittelhochdeutschen Text umging. Dies wiederum macht eine fundierte Kritik der bekannten 'zurückübersetzten' Editionen mittelhochdeutscher Dichtungen möglich, die allein, z.B. im Ambraser Heldenbuch, in frühneuhochdeutscher Sprache überliefert sind. Die beiden Îwein-Handschriften B und u sollen deshalb in diplomatisch getreuer Edition einander synoptisch gegenübergestellt werden. Der Edition wird eine Handschriftenbeschreibung, eine sprachliche Untersuchung, ein Reimlexikon und ein Glossar beigegeben werden."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.philhist.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/germanistik/sprache...
PersonName: Graser, Helmut [Dr.]  
Funktion: Projektleiter 
E-Mail: helmut.graser@phil.uni-augsburg.de 
KontaktdatenName/Institution: Projekt "Iweinhandschriften" am Lehrstuhl Löser (Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters) an der Universität Augsburg 
Strasse/Postfach: Universitätsstraße 10 
Postleitzahl: 86159  
Stadt: Augsburg 
Telefon: +49 (0)821 598-5625 
Fax: +40 (0)821 598-5501 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1150 - 1300
Zusätzliches SuchwortHartmann von Aue
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.05 Literaturarchive. Museen. Forschungsinstitute. Gesellschaften. Sammlungen. Stiftungen; 08.00.00 Hochmittelalter > 08.06.00 Zu einzelnen Autoren und Werken
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/2084

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 03.08.2007 | Impressum | Intern