VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige ""Metropole, Provinz und Welt: Raum und Mobilität in der Literatur des Realismus", Fontane- und Raabe-Gesellschaften"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
Titel"Metropole, Provinz und Welt: Raum und Mobilität in der Literatur des Realismus", Fontane- und Raabe-Gesellschaften
Beschreibung»Metropole, Provinz und Welt:
Raum und Mobilität in der Literatur des Realismus«

Gemeinsame Jahrestagung der Theodor Fontane Gesellschaft
und der Internationalen Raabe Gesellschaft
in Zusammenarbeit mit dem Institut für deutsche Literatur
der Humboldt-Universität zu Berlin

23.–25. September 2011
Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin (Hauptgebäude)


Vorläufiges Tagungsprogramm


Freitag, 23. September 2011

Ab 15.00 Uhr Anmeldung

16.30 Uhr Eröffnung / Begrüßung

17.00 Uhr Rolf Parr (Essen-Duisburg): Die nahen und die fernen Räume. Überlagerungen von Raum und Zeit bei Theodor Fontane und Wilhelm Raabe
18.00 Uhr Hans-Jürgen Schrader (Genf): Frühneuzeitliche Munizipien in religiös-sozialen Hassausbrüchen: Raabes „Höxter und Corvey“ (1874) und Fontanes „Grete Minde“ (1879)

Samstag, 24. September 2011

9.15 Uhr Dirk Göttsche (Nottingham): „Tom Jensen war in Indien“. Zur Relationierung europäischer und außereuropäischer Welten in der Literatur des Realismus
10.00 Uhr Daniela Gretz (Bochum): „Quer durch Afrika, was soll das heißen?“ Afrika als Wissens- und Imaginationsraum bei Raabe und Fontane

11.15 Uhr Katharina Grätz (Freiburg/Tübingen): Weltumspannende Provinz. Hybride Räume in der Literatur des Realismus
12.00 Uhr David Darby (London/Canada): Theodor Fontane und die Vernetzung der Welt


Sektion A (Senatssaal)
14.30 Uhr Franziska Frei Gerlach (Basel/Zürich): Stein – Sand – Staub. Stifters erosive Semiotisierung des Raums
15.15 Uhr Kerstin Stüssel (Bonn): Verschollene Subjekte, entlegene Orte und problematisches Erzählen

Sektion B (Hörsaal 2014a)
14.30 Uhr Hans-Joachim Hahn (Leipzig): Nester an der Eisenbahn. Nation, Welt und Bewegung bei Raabe und Auerbach
15.15 Uhr Jana Kittelmann (Berlin): „… und das ist der deutsche Wald“. Natur und Nati-on im Werk Berthold Auerbachs. Mit einem Blick auf Fontanes „Vor dem Sturm“

(wieder Senatssaal, Hauptgebäude)
16.30 Uhr Helen Chambers (St. Andrews): Vergleichende Analysen zu Metropole, Pro-vinz und Welt bei Fontane und Ebner-Eschenbach
17.15 Uhr Dirk Oschmann (Jena): „Seit der Erfindung der Eisenbahn laufen die Pferde langsamer“. Statik und Dynamik in Raabes „Stopfkuchen“ und Fontanes „Stechlin“


Sonntag, 25. September 2011

9.30 Uhr Parallele Mitgliederversammlungen beider Gesellschaften (Senatssaal und Hörsaal 2014a, Hauptgebäude)

11.30 Uhr Jeffrey L. Sammons (Yale): Vom Nebeneinander zu Rügen. Beobachtungen zur Gleichzeitigkeit von Karl Gutzkows Die neuen Serapionsbrüder and Friedrich Spielhagens Sturmflut
12.15 Uhr Lynne Tatlock (St. Louis): „Die Eroberung der Natur“. Landschaft, Gemein-schaft und Gewalt in der Erzählliteratur des Kaiserreichs (1870–1891)

13.00 Uhr Abschluss der Tagung


Tagungsstätte/Tagungsbüro:
Hauptgebäude der Humboldt-Universität zu Berlin (Senatssaal und Hörsaal 2014a), Unter den Linden 6, 1. Etage. Das Tagungsbüro wird dort am Freitag, 23.9.2011, ab 15 Uhr besetzt sein.

Tagungsgebühr für Nichtmitglieder der Fontane- und Raabe-Gesellschaften: € 80,00 (Studenten kostenfrei).

Anmeldung:
Bernd Thiemann, Geschäftsstelle der Theodor Fontane-Gesellschaft, Postfach 1547, D-16803 Neuruppin, Tel. 0049-3391-652772, email: Fontane-Gesellschaft@t-online.de
oder:
Dr. Angela Klein, Geschäftsführerin der Internationalen Raabe-Gesellschaft, Braunschweigi-sches Landesmuseum, Burgplatz 1, D-38100 Braunschweig, Tel. 0049-531-1215-2629, email: draklein@gmx.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBerlin
Anmeldeschluss15.09.2011
Beginn23.09.2011
Ende25.09.2011
PersonName: Prof. Dr. Dirk Göttsche 
Funktion: Vizepräsident der Internationalen Raabe-Gesellschaft 
E-Mail: dirk.goettsche@nottingham.ac.uk 
KontaktdatenName/Institution: Bernd Thiemann, Geschäftsstelle der Theodor Fontane-Gesellschaft 
Strasse/Postfach: Postfach 1547 
Postleitzahl: 16803  
Stadt: Neuruppin 
Telefon: 03391-652772 
E-Mail: Fontane-Gesellschaft@t-online.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1830 - 1880; Literatur 1880 - 1945
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.02 Schriftsteller; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.03 Schriftstellerverbände; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte; 15.00.00 19. Jahrhundert; 15.00.00 19. Jahrhundert > 15.12.00 Realismus
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/20805

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 04.07.2011 | Impressum | Intern