VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Theodor Fontane-Arbeitsstelle (Universität Göttingen)"
RessourcentypArbeits- und Forschungsstellen
TitelTheodor Fontane-Arbeitsstelle (Universität Göttingen)
BeschreibungDie Theodor Fontane-Arbeitsstelle besteht seit Januar 2010. Sie ist eine unabhängige Forschungseinrichtung, wird finanziert aus Geldern des Leibnizpreises der Deutschen Forschungsgemeinschaft und gehört zum Lehrstuhl von Professor Dr. Dr. h. c. Heinrich Detering. Die Arbeitsstelle wurde gegründet, um verschiedene wissenschaftliche Editionen zu Fontanes Werken und Briefen, etwa Einzelbriefwechsel, die Edition der Großen Brandenburger Ausgabe und die Gesamtedition der Notizbücher Fontanes, zu bündeln und in einem größeren und interdisziplinären Team zu erarbeiten.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters/Redaktion Germanistik im Netz
Internetadressehttp://www.fontane-arbeitsstelle.de/; http://www.uni-goettingen.de/de/154180.html
PersonName: Radecke, Gabriele [Dr.] 
Funktion: Arbeitsstellenleiterin 
E-Mail: gabriele.radecke@phil.uni-goettingen.de 
Name: Ermisch, Maren [M.A.] 
Funktion: Wiss. Mitarbeiterin, Koordination 
E-Mail: maren.ermisch@phil.uni-goettingen.de 
Name: Helmer, Debora [M.A.] 
Funktion: Wiss. Mitarbeiterin, Koordination 
E-Mail: debora.helmer@phil.uni-goettingen.de 
KontaktdatenName/Institution: Theodor Fontane-Arbeitsstelle am Seminar für Deutsche Philologie der Universität Göttingen 
Strasse/Postfach: Heinrich-Düker-Weg 12 
Postleitzahl: 37073 
Stadt: Göttingen 
Telefon: ++49-551 / 39 - 10854 
Fax: ++49-551 / 39 - 7511 
E-Mail: fontane.arbeitsstelle@phil.uni-goettingen.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeEditionstheorie; Literatur 1830 - 1880; Literatur 1880 - 1945
Zusätzliches SuchwortFontane, Theodor
Klassifikation15.00.00 19. Jahrhundert > 15.15.00 Zu einzelnen Autoren
vascoda-MedientypInternet-Ressourcen
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/20358

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 07.06.2011 | Impressum | Intern