VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Friedrich-Schiller-Universität Jena, Forschungszentrum Laboratorium Aufklärung)"
RessourcentypStellenangebote
TitelWissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Friedrich-Schiller-Universität Jena, Forschungszentrum Laboratorium Aufklärung)
BeschreibungAm Forschungszentrum Laboratorium Aufklärung der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist für das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierte Projekt

„Historisieren. Etablierung eines Kulturmusters in Schillers Geschichtsdramen und deren Aneigung in Theater und Schule des 19. Jahrhunderts“

zum 1.10.2011 die Stelle eines einer / eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters

(50% der regelmäßigen Arbeitszeit) zu besetzen. Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe E 13 TV-L. Entsprechend der Projektlaufzeit ist die Beschäftigung auf drei Jahre befristet.

Auf der Stelle soll eine theaterwissenschaftlich ausgerichtete Dissertation zur Bühnengeschichte des „Wallenstein“ (von 1799-1914) angefertigt werden. Im Rahmen des Projekts ist Text- und Bildmaterial zu erschließen. Die überlieferten Bühnenbearbeitungen, theatertheoretischen Abhandlungen, Bühnenbild- und Kostümentwürfe, Rollenporträts und Rezensionen sind anschließend unter der Perspektive des „Historisierens“ zu analysieren.

Vorausgesetzt wird ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium der Theaterwissenschaft und / oder Neueren deutschen Literaturwissenschaft. Wünschenswert sind außerdem Fachkenntnisse in der Geschichte und / oder Kunstgeschichte.

Die Universität Jena beabsichtigt, den Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzug berücksichtigt.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 30.6.2011 an:

Prof. Dr. Nina Birkner
Juniorprofessur für Theaterwissenschaft
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Bachstraße 18k
MKG Gebäude, R. 112
07743 Jena

Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen zurück, wenn Sie einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen. Bewerbungen per E-Mail sind ausgeschlossen.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss30.06.2011
PersonName: Birkner, Nina [Juniorprofessorin für Theaterwissenschaft] 
Funktion: Ansprechpartnerin 
E-Mail: nina.birkner@uni-jena.de 
KontaktdatenName/Institution: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Forschungszentrum Laboratorium Aufklärung 
Strasse/Postfach: Bachstraße 18k, MKG-Gebäude R. 112 
Postleitzahl: 07743 
Stadt: Jena 
Telefon: +49 (0)3641-944980 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Theater (Aufführungspraxis)
Klassifikation15.00.00 19. Jahrhundert > 15.13.00 Gattungen und Formen > 15.13.02 Drama. Theater
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/20266

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 03.06.2011 | Impressum | Intern