VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Die Dynamik der Moral"
RessourcentypCall for Papers
TitelDie Dynamik der Moral
BeschreibungDie Dynamik der Moral

Interdisziplinärer Workshop

26.-28.09.2011, Schloss Dornburg (Universität Jena)

Die Entstehung, der Wandel und auch der Verlust moralischer Intuitionen, Überzeugungen und Einstellungen sind Beleg für eine Dynamik der Moral, in der sich Individuen vorfinden, deren wechselseitige Bezüge sie sich vergegenwärtigen und deren Veränderung sie erleben oder vornehmen. Im Rahmen eines Workshops sind Doktorand/innen und Postdoktorand/innen der Philosophie, Theologie, Psychologie, Pädagogik und weiterer themenbezogener Disziplinen eingeladen, sich über folgende Fragen auszutauschen:

- Gibt es einen Unterschied zwischen moralischen Intuitionen, Überzeugungen und Einstellungen? Welche Kriterien spielen dabei eine Rolle?
- Was heißt es, eine moralische Einstellung zu haben?
- Wie hängen moralische Einstellung und Erfahrungshorizont des Einzelnen zusammen? Wie generieren sich kollektive moralische Einstellungen?
- Lässt sich der Wandel moralischer Einstellungen mit der Objektivität moralischer Tatsachen vereinbaren?
- Welchen Einfluss hat die Dynamik moralischen Wissens auf die Beurteilung moralischer Einstellungen als richtig oder angemessen?
- Ist die aktive Veränderung moralischer Einstellungen möglich oder, unter bestimmten Bedingungen, gar geboten?
- Welche Konsequenzen hat die Dynamik der Moral für ethische, politik- bzw. gesellschaftswissenschaftliche, theologische, pädagogische oder psychologische Theorien?

Das dreitägige Treffen soll den Auftakt zu einer längerfristigen Kooperation darstellen. Ausgehend von diesem Workshop wird die Bildung eines interdisziplinären Netzwerkes von Nachwuchswissenschaftler/innen angestrebt, die zu diesem Thema weiter arbeiten und sich kontinuierlich miteinander austauschen wollen.

Arbeitsform:
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 beschränkt. Es wird 9 Vorträge (je 30 min) mit anschließender Diskussion geben.

Organisatoren: Falk Bornmüller (Universität Jena); Anne Mazuga (Leibniz Universität Hannover)

Kosten: Jede/r Teilnehmer/in zahlt einen Teilnahmebeitrag von 15,- Euro. Übernachtungskosten werden durch eine Förderung der Universität Jena übernommen. Vorbehaltlich weiterer Förderungen besteht die Möglichkeit, anteilig Reise- und Verpflegungskosten zu übernehmen.

Bewerbung: Um sich für die Teilnahme zu bewerben, bitten wir um eine kurze Darstellung Ihres Forschungsvorhabens (ca. 500 Wörter) sowie einen akademischen Lebenslauf. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, ob Sie während des Workshops einen Vortrag halten möchten. Die Kurzdarstellungen aller Forschungsvorhaben werden vorab an die Teilnehmer verschickt.

Die Einsendung des Vorschlages per E-Mail wird bis 31.7.2011 erbeten an:

Falk Bornmüller
E-Mail: falk.bornmueller@uni-jena.de

Institut für Philosophie an der Universität Jena
Zwätzengasse 9
07743 Jena

Kontakt und Information:

Anne Mazuga
Leibniz Universität Hannover
Institut für Philosophie
Im Moore 21
30167 Hannover
Tel. (0511) 762-4889
E-Mail: anne.mazuga@philos.uni-hannover.de

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortJena
Bewerbungsschluss31.07.2011
Beginn26.09.2011
Ende28.09.2011
PersonName: Falk Bornmüller 
Funktion: Veranstalter / Ansprechpartner 
E-Mail: falk.bornmueller@uni-jena.de 
Name: Anne Mazuga 
Funktion: Veranstalter / Ansprechpartner 
E-Mail: anne.mazuga@philos.uni-hannover.de  
KontaktdatenName/Institution: Universität Jena / Institut für Philosophie 
Postleitzahl: 07737 
Stadt: Jena 
Internetadresse: www.ifp.uni-jena.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeHistorische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte)
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/20185

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 01.06.2011 | Impressum | Intern