VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Zur Entwicklung eines gemeinsamen Schmerzverständnisses im psychotherapeutischen Gespräch mit somatoformen Patienten (Universität Freiburg)"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelZur Entwicklung eines gemeinsamen Schmerzverständnisses im psychotherapeutischen Gespräch mit somatoformen Patienten (Universität Freiburg)
Beschreibung"Das Projekt ist ein Teilprojekt des an der Universität Freiburg laufenden transdisziplinären Projektes "Intersubjektive Konstruktion und ästhetische Kodierung von Krankheit und Schmerz" und wird in Kooperation mit der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Freiburg durchgeführt. Das Projekt zielt auf eine konversationsanalytische Untersuchung von psychotherapeutischen Gesprächen ab, die herausarbeiten soll, welche unterschiedlichen Interessen und Sichtweisen von Patient und Therapeut bestehen und unter welchen Bedingungen es zur Entwicklung eines gemeinsamen Schmerzverständnisses kommt. Diese Ergebnisse sollen mit den Beurteilungen über den Erfolg und die Zufriedenheit mit dem Gespräch aus Sicht der Patient/innen und des Psychotherapeuten im Rahmen einer schon vorliegenden Fragebogenuntersuchung in Beziehung gesetzt werden. Die Entwicklung eines gemeinsamen Krankheits- und Schmerzverständnisses gilt als wichtige Prädiktor für das Behandlungsergebnis. Die Ergebnisse des Projekts werden daher wichtige Informationen über die Mikroprozesse der therapeutischen Kommunikation liefern. Für die Untersuchung steht ein Corpus von bis zu fünf Gesprächen mit 30 Patienten und Patientinnen zur Verfügung."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://paul.igl.uni-freiburg.de/stresing/?Therapieprojekt
PersonName: Stresing, Anne-Maria [M.A.] 
Funktion: Projektbearbeiterin 
E-Mail: anne.stresing@germanistik.uni-freiburg.de 
KontaktdatenName/Institution: Diss.vorhaben "Zur Entwicklung eines gemeinsamen Schmerzverständnisses im psychotherapeutischen Gespräch mit somatoformen Patienten" am Hermann-Paul-Centrum für Linguistik der Universität Freiburg 
Strasse/Postfach: Belfortstraße 14 
Postleitzahl: 79098 
Stadt: Freiburg i. Br. 
Telefon: +49 (0)761 203-3229 
Fax: +49 (0)761 203-3218 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeFachkommunikation (Fachsprache, institutionelle Kommunikation, Wirtschaftskommunikation, Sprache im Beruf, Terminologiewissenschaft, Technische Kommunikation/ Technischer Redakteur); Sprachdidaktik (Schuldidaktik, Erwachsenenbildung, Konzepte sprachlicher Bildung); Sprachphilosophie / Kommunikationstheorie (Sprachtheorie, Sprachbegriffe)
Zusätzliches SuchwortTherapeutische Sprachdidaktik; Kommunikationstherapie; Medizinische Kommunikation
Klassifikation02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.10.00 Sprache im 20. Jahrhundert. Gegenwartssprache
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/2009

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 15.04.2010 | Impressum | Intern