VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Promotionsstipendium, Universität Hildesheim"
RessourcentypStipendien
TitelPromotionsstipendium, Universität Hildesheim
BeschreibungAn der Stiftung Universität Hildesheim ist im Institut für Medien- und Theaterwissenschaften des Fachbereichs II zum 01.10.2011 für zunächst zwei Jahre ein Promotionsstipendium zu vergeben.

Eine Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich. Die Beschäftigung erfolgt mit 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit einer/eines Vollbeschäftigten. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Aufgaben:

Das Promotionsvorhaben soll sich an den theoretischen Grundzügen des Herder-Kollegs Zentrum für transdisziplinäre Kulturforschung der Stiftung Universität Hildesheim orientieren. Erwünscht ist ein selbstständiges Forschungsvorhaben, das sich aus der Perspektive der Populären Kultur in den Forschungskreis „Materiale Kulturanalysen“ des Herder-Kollegs einschreibt.

Voraussetzungen:

- Mit überdurchschnittlichem Ergebnis abgeschlossenes Studium der Kultur- oder
Geisteswissenschaften;
- Kenntnisse auf dem Gebiet der Populären Kultur und/ oder Kulturanalyse;
- Kenntnisse in den Bereichen Objektforschung/ Materialität (erwünscht).

Die Universität hält es für erforderlich, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre zu erhöhen. Frauen sollen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Auswahlgespräche sind für die 25. Kalenderwoche geplant

Weitere Auskünfte erteilt Prof. Dr. Stefan Krankenhagen, Tel.: 0047-73596707, E-Mail:stefan.krankenhagen@ntnu.no.

Bewerbungen sind mit folgenden Unterlagen: Lebenslauf, Zeugnisse (in Kopie), Kontaktdaten einer Referenzperson, Publikationsliste (sofern vorhanden), evtl. Hinweis auf weitere Qualifikationen (Sprachkenntnisse, EDV-Kenntnisse, Lehrerfahrung etc.) sowie einer max. fünfseitige Beschreibung Ihres Promotionsvorhabens auf dem Postweg bis zum 06.06.2011 in doppelter Ausführung unter Angabe der Kennziffer 2011/34 zu richten an den

Präsidenten der Universität Hildesheim, Dezernat für Personal- und Rechtsangelegenheiten, Marienburger Platz 22, 31141 Hildesheim.

Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen zurück, wenn Sie einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen.

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss06.06.2011
KontaktdatenName/Institution: Prof. Stefan Krankenhagen, Humanistisk Fakultet, NTNU 
Telefon: 0047-73596707 
E-Mail: stefan.krankenhagen@ntnu.no 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeHistorische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.); Motiv- u. Stoffgeschichte
Zusätzliches SuchwortPopuläre Kultur
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/19951

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 24.05.2011 | Impressum | Intern