VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Die hochdeutschen Lustspiele von P. Maurus Lindemayr (Universität Graz)"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelDie hochdeutschen Lustspiele von P. Maurus Lindemayr (Universität Graz)
Beschreibung"Neben der historisch-kritischen Textedition, die die hochdeutschen Lustspiele der Öffentlichkeit zugänglich machen soll, liegt der zweite Schwerpunkt des Projekts auf einer umfassenden wissenschaftlichen Verortung dieser Werke sowohl im Schaffen Lindemayrs als auch im Kontext der Zeit, um ihre nicht zu unterschätzende Bedeutung als Beispiel für die Vielgestaltigkeit österreichischen Theaterlebens in der Aufklärung herauszustreichen und zur weiteren Auseinandersetzung anzuregen. Schließlich nehmen Lindemayrs Lustspiele eine interessante Mittelstellung ein zwischen den verschiedenen, in den Hauptstädten zum Teil mit Vehemenz verfochtenen Theaterpositionen der Zeit. Nicht gebunden an die ökonomischen Zwänge eines Berufstheaters und für ein konkretes, vornehmlich gebildetes und theatererfahrenes Zielpublikum entstanden, entfalten sie eine bemerkenswerte Diversität der künstlerischen Gestaltung, die Lindemayr als belesenen Kenner der internationalen Theaterliteratur und als geschickten und experimentierfreudigen Schriftsteller ausweist, der seine Stoffe der Mythologie ebenso entnimmt wie dem aktuellen Zeitgeschehen, der bäuerlichen Sphäre ebenso wie der großbürgerlichen Welt. Diese eigenständigen und anspruchsvollen Texte zu edieren und in einer Studie erstmals als Gesamt zu analysieren heißt, ein weiteres wichtiges Kapitel der österreichischen Theatergeschichte wissenschaftlich zu erschließen, das durchaus zu neuen Erkenntnissen führen kann."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www-gewi.kfunigraz.ac.at/maurus/
PersonName: Müller-Kampel, Beatrix [Prof. Dr.] 
Funktion: Projektleiterin 
E-Mail: beatrix.mueller-kampel@uni-graz.at 
Name: Neuhuber, Christian [Dr.]  
Funktion: Mitarbeiter 
E-Mail: christian.neuhuber@uni-graz.at 
KontaktdatenName/Institution: Projekt "Die hochdeutschen Lustspiele von P. Maurus Lindemayr" am Institut für Germanistik der Universität Graz 
Strasse/Postfach: Mozartgasse 8 
Postleitzahl: 8010  
Stadt: Graz  
Telefon: +43 (0)316 380-2453 
Fax: +43 (0)316 380-9761 
E-Mail: germanistik@uni-graz.at 
LandÖsterreich
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1700 - 1770; Literatur 1770 - 1830; Theater (Aufführungspraxis)
Zusätzliches SuchwortLindemayr, Maurus
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.05 Literaturarchive. Museen. Forschungsinstitute. Gesellschaften. Sammlungen. Stiftungen; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.08.00 Mundartliteratur; 12.00.00 18. Jahrhundert > 12.11.00 Gattungen und Formen > 12.11.02 Drama. Theater; 12.00.00 18. Jahrhundert > 12.13.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/1994

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 18.08.2011 | Impressum | Intern