VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Konservative politische Kultur nach 1945 in Deutschland und den USA"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelKonservative politische Kultur nach 1945 in Deutschland und den USA
BeschreibungKonservative politische Kultur nach 1945 in Deutschland und den USA

Tagung an der HU Berlin, 26. bis 27. Mai 2011

Tagungsort: Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, Auditorium, Geschwister-Scholl-Straße 3, D-10117 Berlin


Programm:

Donnerstag, 26. Mai

10.30

Begrüßung

I. Politische Theorie

11.00 – 12.30

Auf den Spuren Machiavellis: Exekutive Gewalt und Staatsräson bei Leo Strauss und seinen Schülern (Peter U. Hohendahl, Cornell)

"Is there a Straussian Constitutionalism?" (Jason Frank, Cornell)


13.45 – 15.15

Carl Schmitt zwischen Konservatismus und Revolution: Seine völkerrechtlichen Schriften (Isabel Hull, Cornell, Ithaca)

Erik Voegelin: ein Politotheologe des autoritären Liberalismus (Richard Faber, FU Berlin)

15.45 – 17.15

James Burnham und der deutsche Nachkriegs-Konservatismus (Stephen Brockmann, Carnegie Mellon).

Ernst Jüngers Vorstellungen vom Konservatismus. Der Briefwechsel mit Theodor Heuss (Steffen Martus, HU Berlin)

II. Geschichts- und Kulturpolitik

17.15 – 18.45

„…wie es das Gesetz befahl.“ Von den Erinnerungen deutscher Wehrmachtsgenerale zu Carl Schmitts Theorie des Partisanen. (Manuel Köppen, HU Berlin)

Erwachsene Deutsche, Faust in der Tasche. Konservative Journalisten arrangieren sich nach 1945 mit den USA (Erhard Schütz, HU Berlin)

20.30

Abendvortrag: Konservatismus und Krieg (Herfried Münkler, HU Berlin)


Freitag, 27. Mai

9.00 - 10.30

Martin Heidegger und der konservative Zeitgeist in der frühen Bundesrepublik (Daniel Morat, FU Berlin)

Arnold Gehlen: Right-Hegelianism without Objective Spirit/Arnold Gehlen: Rechts-Hegelianismus ohne objektivem Geist (Max Pensky, SUNY Binghamton)


11.00 – 12.30

Hans Sedlmayr und Gottfried Benn im Disput um die verlorene Mitte (Helmuth Kiesel, RKU Heidelberg)

"Ach, vergeblich das Fahren!" Zur Ästhetik des Bleibens und Gebliebenem bei Gottfried Benn (Thomas Wegmann, CAU Kiel)


III. Menschenbild(ung)


14.00 – 15.30

Bewältigen -- verhindern -- bewahren. Pädagogik als konservatives Projekt nach 1945(am Beispiel Eduard Spranger) (Rüdiger Steinlein, Berlin)

Eros und Thymos: Allan Blooms Bildungsphilosophie (Peter Gilgen, Cornell)


16.00 – 17.30

Turning Against the ‚Conservative Turn‘: The Religious Factor in current American Conservatism (Reinhard Isensee, HU Berlin)

“Conservative and Liberal Nostalgia versus Neo-liberal Utopianism: Undermining U.S. Public Universities in the 21st Century” (Davydd Greenwood, Cornell)



Veranstalter: Peter Uwe Hohendahl (Cornell University) und Erhard Schütz (Humboldt-Universität zu Berlin)

Kontakt/Information: Yvonne Dietl: (030) 2093-9780; yvonne.dietl@rz.hu-berlin.de


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBerlin
Beginn26.05.0011
Ende27.05.0011
PersonName: Prof. Dr. Peter Uwe Hohendahl 
Funktion: Veranstalter 
E-Mail: puh1@cornell.edu 
Name: Prof. Dr. Erhard Schütz 
Funktion: Veranstalter 
E-Mail: erhard.schuetz@t-online.de 
KontaktdatenName/Institution: Institut für deutsche Literatur der Humboldt-Universität zu Berlin 
Strasse/Postfach: Dorotheenstr. 24 
Postleitzahl: D-10099  
Stadt: berlin 
Telefon: +49 (0)30 2093-9780 (Sekreteriat) 
E-Mail: yvonne.dietl @rz.hu-berlin.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeGeschichte der Germanistik; Literarische Wertung/Literaturkritik; Literatur 1880 - 1945; Literatur nach 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte; Literaturtheorie: Klassiker
Zusätzliches SuchwortKonservatismus, Kulturgeschichte
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.01.00 Forschung; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.14.00 Literatur der NS-Zeit. 1933-1945; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.17.00 Stoffe. Motive. Themen; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.18.00 Zu einzelnen Autoren; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.01.00 Forschung; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.10.00 Bundesrepublik Deutschland bis 1990 > 18.10.03 Geistes- und Kulturgeschichte; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.10.00 Bundesrepublik Deutschland bis 1990 > 18.10.06 Literarische Gruppen
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/19932

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 17.05.2011 | Impressum | Intern