VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Linguistische Mediendiskursanalyse (Universität Heidelberg)"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelLinguistische Mediendiskursanalyse (Universität Heidelberg)
Beschreibung"Prämisse: Sachverhaltskonstitution und Sinnherstellung in Medien können über sprachliche Formen und Funktionen in Diskursen nachgezeichnet werden. Ausgangsfragen und erkenntnisleitendes Interesse: * Worin besteht das besondere Erkenntnispotential linguistischer Medienanalyse bei den spezifischen Konstitutionsbedingungen von Sachverhalten in der institutionellen Medienkommunikation? * Durch welche spezifischen Ausdrucksweisen bzw. Äußerungseigenschaften werden Wahrnehmungsprozesse, Wissensvorstellungen und Konzeptualisierungen ko-orientiert, und inwiefern beeinflusst die sprachliche Zugriffsweise die Sachverhaltskonstitution (»Zubereitung« der Wirklichkeit und Gestaltung der Realität)? [...] Untersuchungsebenen: 1. Lexematische Ebene; 2. Ebene der Syntagmen und Kollokationen; 3. Ebene der Äußerungseinheiten [...]; 4. Textebene [...]; 5. Ebene der Text-Bild-Beziehungen inkl. Interpicturalität; Exemplifizierung an folgenden Diskursen: 1. Mediendiskurs zum »Bau und Fall der Berliner Mauer«; 2. Mediendiskurs zu »Holocaust und Shoah«."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.gs.uni-hd.de/sprache02/projekte/res_lingmed.html
PersonName: Felder, Ekkehard [Prof. Dr.]  
Funktion: Projektleiter 
E-Mail: ekkehard.felder@gs.uni-heidelberg.de 
KontaktdatenName/Institution: Projekt "Linguistische Mediendiskursanalyse" am Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft am Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg 
Strasse/Postfach: Hauptstraße 207-209 
Postleitzahl: 69117  
Stadt: Heidelberg 
Telefon: +49 (0)6221 543-240 [Sekretariat des Lehrstuhls] 
Fax: +49 (0)6221 543-257 
E-Mail: irene.kohlhaas@gs.uni-heidelberg.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeGrammatik (Wortarten, Flexion, Syntax, Grammatiktheorien, Grammatikographie); Sprache in den Medien / Medienwissenschaft (Sprache in Massenmedien, Internet und Hypertext, Medienentwicklung); Textlinguistik (Textbegriff, Textgrammatik, Textsorten, Hypertexte, Textsortengeschichte)
Klassifikation02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.07.00 Textwissenschaft
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/1904

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 09.12.2010 | Impressum | Intern