VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Deutschsprachige Schriftsteller und Schriftstellerinnen österreichischer Herkunft in Palästina/Israel (Universität Innsbruck)"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelDeutschsprachige Schriftsteller und Schriftstellerinnen österreichischer Herkunft in Palästina/Israel (Universität Innsbruck)
Beschreibung"Dargestellt und untersucht wird das deutschsprachige [...] Schrifttum im ehemals englischen Mandatsgebiet Palästina und dem späteren Israel, soweit es von AutorInnen stammt, die aus Österreich und ehemals österreichischen Gebieten eingewandert sind, bzw. eine nicht unwesentliche Zeit ihres Lebens dort verbracht haben. Die deutschsprachige Literatur aus Palästina/Israel ist als Gesamtphänomen lange Zeit nicht wahrgenommen worden. Abgesehen von Arbeiten über bekannte Autoren wie Martin Buber, Else Lasker-Schüler, Arnold Zweig u.a., ist eine Betrachtung dieser Literatur erst seit 1980 [...] zögerlich in Gang gekommen. Eine Gesamtdarstellung der deutschsprachigen Literatur in Palästina/Israel von den Anfängen bis zur Gegenwart liegt noch nicht vor. Wenigstens einen wesentlichen Teil dieser Literatur, soweit sie nämlich von aus 'Österreich' stammenden AutorInnen geschrieben worden ist, will das Projekt erschließen, und zwar sowohl bio-bibliographisch als auch inhaltlich und formal. [...] Mitzubedenken sind die jeweils persönlichen Voraussetzungen und Intentionen der AutorInnen, die Entstehungsbedingungen, das Problem der Veröffentlichung, und wohl zu unterscheiden wird sein zwischen der ästhetischen Qualität eines Werks und seiner Bedeutung als 'document humain'. Dass diese Darstellung, über die Interessen der Literaturwissenschaft hinaus, einen Beitrag zum deutsch-jüdischen bzw. österreichisch-israelischen Dialog leisten möchte, versteht sich von selbst."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://culturitalia.uibk.ac.at/israel/index.html
Verknüpfte Ressourcehttp://www.uibk.ac.at/germanistik/neuere_deutsche_literaturwissenschaf...
PersonName: Müller-Salget, Klaus [Prof. Dr.] 
Funktion: Projektleiter 
E-Mail: Klaus.Mueller-Salget@uibk.ac.at 
Name: Rieder, Bernadette [MMag. Dr.] 
Funktion: Mitarbeiterin 
E-Mail: Bernadette.Rieder@uibk.ac.at 
KontaktdatenName/Institution: Projekt "Deutschsprachige Schriftsteller und Schriftstellerinne österreichischer Herkunft in Palästina/Israel" am Institut für deutsche Sprache, Literatur und Literaturkritik der Universität Innsb 
Strasse/Postfach: Innrain 52 
Postleitzahl: 6020  
Stadt: Innsbruck 
Telefon: +43 (0)512 507-4127 / -4121  
Fax: +43 (0)512 507-2899 
LandÖsterreich
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1880 - 1945
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.05 Literaturarchive. Museen. Forschungsinstitute. Gesellschaften. Sammlungen. Stiftungen; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.15.00 Exilliteratur
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/1897

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 10.02.2011 | Impressum | Intern