VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Johannes Rothes "Die geistliche Brustspange" (Edition mit Kommentar) [Universität Jena]"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelJohannes Rothes "Die geistliche Brustspange" (Edition mit Kommentar) [Universität Jena]
Beschreibung"Johannes Rothe, um 1360 in Creuzburg in eine ratsfähige Familie hinein geboren und 1434 in Eisenach gestorben, ist einer der vielseitigsten Schriftsteller der Zeit um 1400. Seine Tätigkeitsfelder - er ist als Ratsschreiber (notarius), als Priester und vicarius (an der Liebfrauen- und der Georgskirche) sowie als Leiter der Stiftsschule der Liebfrauenkirche nachweisbar - sind ausnahmslos auf Eisenach beschränkt. Seinen Lebensweg kennzeichnet mithin in der Beschränkung auf Eisenach eine 'extreme Eingegrenztheit' [...]. Hier freilich zeigt sein Wirken eine erstaunlich breite institutionelle Ausfaltung. Im Gegensatz zum juristischen und chronistischen Schrifttum Rothes ist jedoch seine geistliche Prosa wenig untersucht. Die unabdingbare Voraussetzung dafür soll die angestrebte Edition schaffen. Die Edition, die in der Reihe DTM erscheinen wird, soll 2009 abgeschlossen sein."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.uni-jena.de/Geistliche_Brustspange-highlight-Brustspange.ht...
PersonName: Haustein, Jens [Prof. Dr.]  
Funktion: Projektleiter 
E-Mail: jens-dieter.haustein@uni-jena.de 
KontaktdatenName/Institution: Projekt "Johannes Rothes 'Die geistliche Brustspange'" am Institut für Germanistische Literaturwissenschaft, Abteilung Germanistische Mediävistik der Universität Jena 
Strasse/Postfach: Fürstengraben 18 
Postleitzahl: 07743 
Stadt: Jena 
Telefon: +49 (0)3641-944251 
Fax: +49 (0)3641-944252 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1300 - 1500
Zusätzliches SuchwortRothe, Johannes
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.05.00 Editorik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.05 Literaturarchive. Museen. Forschungsinstitute. Gesellschaften. Sammlungen. Stiftungen; 09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert) > 09.08.00 Gattungen und Formen > 09.08.06 Chronistik; 09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert) > 09.08.00 Gattungen und Formen > 09.08.08 Geistliche Literatur; 09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert) > 09.10.00 Zu einzelnen Autoren und Werken
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/1866

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 15.04.2010 | Impressum | Intern