VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Ernestiner-Stipendium, Forschungsbibliothek Gotha"
RessourcentypStipendien
TitelErnestiner-Stipendium, Forschungsbibliothek Gotha
BeschreibungFreundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha e.V.
c/o Forschungsbibliothek Gotha / Schloss Friedenstein / 99867 Gotha

Ernestiner-Stipendium
an der Forschungsbibliothek Gotha

gefördert durch die jenacon foundation gGmbH

Mit der Gründung von Schloss Friedenstein legte Herzog Ernst der
Fromme (1601-1675) den Grundstein für die Herzogliche Sammlung, die
heute noch in der Forschungsbibliothek Gotha bewahrt wird.

Diese Büchersammlung wurde von den nachfolgenden Herzögen
kontinuierlich ausgebaut. Sie spiegelt eindrücklich die dynastischen
und konfessionellen Interessen des ernestinischen Herzoghauses wider.
Handschriftliche und gedruckte Materialien besonders aus dem Bereich
der lutherischen Orthodoxie sowie allgemein zur Kulturgeschichte des
Protestantismus bilden das Herzstück des Bestandes und dokumentieren
das Verständnis der Ernestiner im 16. und 17. Jh. als ?Sachwalter des
Luthertums?.

Die erhaltenen Buchbestände des 18. Jahrhunderts bilden ein
einzigartiges Zeugnis der kulturellen und wissenschaftlichen Blüte des
Gothaer Hofes, der wie kein anderer deutscher Fürstenhof vom Geist der
französischen Aufklärung geprägt war.

Dank der großzügigen Unterstützung durch die jenacon foundation gGmbH
kann der Freundeskreis der Forschungsbibliothek ein
Forschungsstipendium ausschreiben.

Gefördert werden Forschungsvorhaben, die sich auf der Grundlage der in
der Forschungsbibliothek Gotha bewahrten Bestände mit der Geschichte
der Ernestiner, der Geschichte der Reformation und ihren Folgen oder
der Geschichte der Aufklärungszeit beschäftigen.

Vergeben wird: Ein Forschungsstipendium für promovierte
Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftler
aus dem In- und Ausland für einen Forschungsaufenthalt in Gotha von
drei Monaten.
Pauschalstipendium: 5.000,-

Einsendeschluss: 30.04.2011

Antragsstellung: Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha e.V.
Prof. Dr. Dr. Georg Schuppener
Kennwort: Ernestiner-Stipendium
Schloss Friedenstein Postfach 10 01 30
99851 Gotha

Antragsunterlagen: Bitte fügen Sie dem Antrag folgende Unterlagen bei:
- Projektskizze Ihres Vorhabens (5-10 Seiten), aus der hervorgeht,
warum ein Aufenthalt am Standort Gotha erforderlich ist
- Arbeitsplan
- Publikationsliste
- Lebenslauf
- Ein Empfehlungsschreiben
Vorsitzender: Prof. Dr. Dr. Georg Schuppener,
freundeskreis-forschungsbibliothek-gotha.de


Kontakt:
Prof. Dr. Dr. Georg Schuppener
Kohlgartenstraße 24
04315 Leipzig

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss30.04.2011
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/18557

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 02.03.2011 | Impressum | Intern