VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "1. Berliner Kolloquium für Digital Humanities"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
Titel1. Berliner Kolloquium für Digital Humanities
Beschreibung1. Berliner Kolloquium für Digital Humanities

Digitale Technologien prägen immer mehr auch die Arbeit in den Geisteswissenschaften. Sie führen zu neuen Ergebnissen, Methoden und Publikationsformen. Hierbei sind Einrichtungen der Lehre und Forschung in Berlin in unterschiedlicher Art und Weise an führender Stelle aktiv. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Geisteswissenschaften und der Informatik arbeiten in interdisziplinären Gruppen zusammen. Nachwievor ist dennoch offen, wie die digitale Forschung und damit verbundene digitale Publikationsformen und Technologieentwicklungen im Rahmen der akademischen Forschung zu verorten sind und eine ihren Beiträgen adäquate Anerkennung findet.

Fragestellungen und Probleme im Bereich der digitalen Informationsverarbeitung ähneln sich in den meisten geisteswissenschaftlichen Fächern, ein Austausch über Methoden und Technologien beginnt sich allmählich zu etablieren.


Um dieser Entwicklung einen Rahmen zu geben und Möglichkeiten zur systematischen Reflexion zu eröffnen, bieten wir zu Semesterzeiten einmal monatlich ein Kolloquium in Berlin und Brandenburg an, zu dem Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus verschiedenen Bereichen der Geisteswissenschaften und Informationstechnologie über den Einsatz von digitalen Technologien und erzielte Fortschritte berichten werden.

Den Auftakt geben am

Mittwoch, den 16. Februar 2011 um 18:30 Uhr,

Jürgen Renn (Direktor des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte)
"Digital Publication and Open Access"

Gerd Grasshoff (Professor für Wissenschaftsgeschichte der Antike an der Humboldt-Universität zu Berlin)
"Digital Data in a scholarly world".

Ort: Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte
Boltzmannstraße 44
14195 Berlin

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für weitere Informationen befindet sich eine Webseite im Aufbau
digitalhumanites.mpiwg-berlin.mpg.de

supported by

digital-humanities-berlin.de

Fragen und Anregungen an:
digitalhumanities@mpiwg-berlin.mpg.de

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressedigitalhumanites.mpiwg-berlin.mpg.de
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBerlin
Beginn16.02.2011
Ende16.02.2011
KontaktdatenName/Institution: Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte 
Strasse/Postfach: Boltzmannstraße 44 
Postleitzahl: 14195 
Stadt: Berlin 
E-Mail: digitalhumanities@mpiwg-berlin.mpg.de 
Internetadresse: digitalhumanites.mpiwg-berlin.mpg.de 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeComputerphilologie
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft; 01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.04.00 Wissenschaftsgeschichte; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.04.00 Methodik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.05.00 Editorik
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/18228

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 08.02.2011 | Impressum | Intern