VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Postkolonialismus und Kanon. Relektüren, Revisionen und postkoloniale Ästhetik"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelPostkolonialismus und Kanon. Relektüren, Revisionen und postkoloniale Ästhetik
BeschreibungPostkolonialismus und Kanon.
Relektüren, Revisionen und postkoloniale Ästhetik

Tagung des DFG-Netzwerks „Postkoloniale Studien in der Germanistik“ in Zusammenarbeit mit dem
SFB 600 „Fremdheit und Armut. Wandel von Inklusions- und Exklusionsformen
von der Antike bis zur Gegenwart“ (Herbert Uerlings/Iulia-Karin Patrut)

Trier, 3.-5. Dezember 2010
Veranstaltungsort: Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars Trier (Lesesaal),
Jesuitenstraße 13


Freitag, 03.12.

16:00 – 16:45
Mitgliederversammlung des DFG-Netzwerks „Postkoloniale Studien in der Germanistik“

17:00
Tagungsbeginn

17:00 – 17:15
Begrüßung

I. ZUGÄNGE, PROBLEME, PERSPEKTIVEN. MODERATION: IULIA-KARIN PATRUT / HERBERT UERLINGS

17:15 – 18:00
Herbert Uerlings: Postkolonialismus und Kanon. Beobachtungen und Thesen

18:00 – 18:45
Norbert Mecklenburg: 'Kanon' und 'Weltliteratur' auf interkulturellem und postkolonialem Prüfstand.

Ab 19:15 Uhr
Gemeinsames Abendessen


Samstag, 04.12.

09:00
Begrüßung zur Fortsetzung

II. RELEKTÜREN, REVISIONEN (19. JAHRHUNDERT). MODERATION: HERBERT UERLINGS

09:15 – 10:00
Andrea Geier: Gehört Gustavs Freytags Roman Soll und Haben auf eine germanistische Leseliste?

10:00 – 10:45
Franziska Schößler: Machtdiskurse in Populär- und Hochkultur:
Dissimulation als ästhetisches Verfahren

10:45 – 11:15
Kaffeepause

11:15 – 12:00
Gabriele Dürbeck: Raabes Stopfkuchen – ein Text des postkolonialen Kanons?

12:00 – 12:45
Florian Krobb: „An dem glühenden Ofen Afrika's, da ist mein Plätzchen.“
Eduard Vogel und die Wege ins Innere

12–45 – 14:30
Mittagspause

III. RELEKTÜREN, REVISIONEN (20.-21. JAHRHUNDERT). MODERATION: AXEL DUNKER

14:30 – 15:15
Iulia-Karin Patrut: Kafkas Poetik des Anderen, kolonialer Diskurs und postkolonialer Kanon in Europa

15:15 – 16:00
Markus Joch: Dekanonisierung/Rekanonisierung (Conrad, Döblin, Timm)

16:00 – 16:15
Kaffeepause

16:15 – 17:00
Herbert Uerlings: Postkoloniale Radikalisierung? Postkolonialismus und Kanon in der späten DDR-Literatur

17:00 – 17:45
Monika Albrecht: ‚Deutschland postkolonial’?

18:00 – 19:30
Freizeit in der Altstadt

ab 19:30
gemeinsames Abendessen


Sonntag, 05.12.

IV. KANONREVISION UND POSTKOLONIALE ÄSTHETIK. MODERATION: IULIA-KARIN PATRUT

09:30 – 10:15
Dirk Göttsche: Deutsche Literatur afrikanischer Diaspora und die Frage postkolonialer Kanonrevision

10.15 – 11:00
Axel Dunker: Postkoloniale Ästhetik? Einige Überlegungen im Anschluss an Thomas Stangls Roman Der einzige Ort

11:00 – 11:30
Kaffeepause

11:30 – 12:15
Sabine Wilke: Die Rolle des Erhabenen in der postkolonialen Ästhetik

12:15 – 13:00
Abschlussdiskussion


Kontakt:
Iulia-Karin Patrut
E-mail: patrut@uni-trier.de
Tel..: 0651-2013287
Web: www.sfb600.uni-trier.de

Programm:
Web: http://sfb600.uni-trier.de/Kanon/Programm_Kanon_Trier_2010.pdf

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://sfb600.uni-trier.de/Kanon/Programm_Kanon_Trier_2010.pdf
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortTrier
Beginn03.12.2010
Ende05.12.2010
PersonName: Herbert Uerlings/ Iulia-Karin Patrut 
E-Mail: patrut@uni-trier.de 
KontaktdatenName/Institution: Universität Trier/ SFB 600 
Strasse/Postfach: Universitätsring 15 
Postleitzahl: 54286  
Stadt: Trier 
Telefon: 0651-2013287 
E-Mail: patrut@uni-trier.de 
Internetadresse: www.sfb600.uni-trier.de 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Literarische Wertung/Literaturkritik; Literatur 1830 - 1880; Literatur 1880 - 1945; Literatur nach 1945; Literaturtheorie: Themen
Zusätzliches SuchwortPostkolonialismus; Kanon
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.12.00 Interpretation. Hermeneutik; 15.00.00 19. Jahrhundert > 15.12.00 Realismus; 16.00.00 Jahrhundertwende (1880-1914); 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945); 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.11.00 DDR; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/16940

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 23.11.2010 | Impressum | Intern