VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in als Qualitätsbeauftragte/r, Universität Wuppertal"
RessourcentypStellenangebote
TitelWissenschaftliche/r Mitarbeiter/in als Qualitätsbeauftragte/r, Universität Wuppertal
BeschreibungIm Fachbereich A - Geistes- und Kulturwissenschaften -
im Fach Germanistik

ist ab 01.03. 2011, befristet für zunächst ein Jahr
mit der Möglichkeit der Verlängerung bei Bewährung um voraussichtlich zwei Jahre,

die Stelle einer/s

Wissenschaftlichen Mitarbeiters/in als Qualitätsbeauftragte/r

mit 50 % der tariflichen Arbeitszeit

zu besetzen.

Stellenwert: E 13 TV-L

Die Stelle ist dem Dekan des Fachbereichs zugeordnet.

Fachliche und persönliche Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes Germanistikstudium; die Promotionsabsicht in einem Teilfach der Wuppertaler Germanistik (bevorzugt Sprachwissenschaft oder Didaktik) wird vorausgesetzt und ist bei der Bewerbung zu spezifizieren. Erwünscht sind darüber hinaus Vorkenntnisse über die Studiengänge und die Studiensituation in der Wuppertaler Germanistik .

Zu den Dienstaufgaben gehören:
- Erbringung eines Lehrangebots im Umfang von 1 SWS im Bereich „Übergang Schule/Hochschule, effizientes
Studieren, Studienplanung und -organisation“
- Mitwirkung im universitätsweiten Arbeitskreis „Qualität in Studium und Lehre“ und Weiterqualifizierung im
Bereich Qualitätsmanagement
- Kooperation mit den zentralen Einrichtungen der Universität zum Qualitätsmanagement

Zu den Dienstaufgaben gehören weiterhin die im Folgenden genannten Tätigkeiten für das Dekanat:
- Anlaufstelle für ein Beschwerdemanagement
Unterstützung bei:
- Fragen der Studienorganisation wie Erstellung und Koordination von Stundenplänen, Pflege des Web-Auftritts,
Vermittlung von Seminarplätzen und andere Maßnahmen zur Sicherstellung der Studierbarkeit
- Antragstellungen im Tutorenprogramm
- der Durchführung des Mentorenprogramms
- der Erstellung des Lehrberichts
- Akkreditierungen und Reakkreditierungen
- Auswertung und Interpretation von Studierenden- und Absolventenbefragungen
- Berichten und Umfragen für Hochschulrankings
- dem Bericht über die Verwendung der Studienbeiträge
- der Lehrevaluation

Kennziffer: 10124

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe der Kennziffer, zu richten an den Dekan des Fachbereichs A, Herrn Univ.-Prof. Dr. Gerrit Walther, Bergische Universität Wuppertal, 42097 Wuppertal.
Auf elektronischem Wege übermittelte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berück-sichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Rechte der Schwerbehinder-ten, bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt zu werden, bleiben unberührt.

Bewerbungsfrist: 10.12.2010


Web: http://www.uni-wuppertal.de/universitaet/verwaltung/dez4/stellen/10124.html


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.uni-wuppertal.de/universitaet/verwaltung/dez4/stellen/10124...
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss10.12.2010
KontaktdatenName/Institution: Dekan des Fachbereichs A, Herrn Univ.-Prof. Dr. Gerrit Walther 
Postleitzahl: 42097 
Stadt: Wuppertal 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLinguistik; Literaturwissenschaft
Klassifikation00.00.00 ohne thematische Zuordnung
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/16811

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 16.11.2010 | Impressum | Intern