VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Bleiben oder zurückkehren? Deutschsprachige Exilanten in Südkalifornien nach 1945 "
RessourcentypCall for Papers
TitelBleiben oder zurückkehren? Deutschsprachige Exilanten in Südkalifornien nach 1945
BeschreibungCALL FOR PAPERS


FÜNFTE KONFERENZ DER

INTERNATIONALEN FEUCHTWANGER GESELLSCHAFT

BLEIBEN ODER ZURÜCKKEHREN?
DEUTSCHSPRACHIGE EXILANTEN IN SÜDKALIFORNIEN NACH 1945

Feuchtwanger Memorial Library, University of Southern California (USC), Los Angeles

Die fünfte der zweijährig stattfindenden Konferenzen der Internationalen Feuchtwanger Gesellschaft (IFS) wird vom 14. bis 16. September 2011 an der University of Southern California (USC) in Los Angeles, Kalifornien, stattfinden. Die von der Feuchtwanger Memorial Library an der USC ausgerichtete Konferenz wird durch verschiedene Veranstaltungen und Programme in Zusammenarbeit mit der Villa Aurora, dem Deutschen Generalkonsulat in Los Angeles, und dem USC Shoah Foundation Institute ergänzt.

Die Konfrontation der deutsprachigen Exilanten in Kalifornien mit der Entscheidung, ob man nach dem Zweiten Weltkrieg nach Europa zurückkehren, oder ob man in den USA bleiben sollte, steht im Mittelpunkt der Konferenz. Folgende Themen wären denkbar: Politische und sozio-kulturelle Faktoren, welche die Entscheidung zu gehen oder zu bleiben beeinflussten; der Status der deutschsprachigen Exilanten in Südkalifornien zwischen 1939 und 1945; Lion Feuchtwangers letzte Jahre in Kalifornien und seine Rezeption im geteilten Deutschland; Beispiele anderer Exilanten, die sich entschieden in den USA zu bleiben; die Erfahrungen und die Rezeption derer, die nach Westdeutschland, in die DDR oder nach Österreich zurückkehrten; das Vermächtnis der deutschsprachigen Exilanten in Los Angeles.

Die Organisatoren der Konferenz würden sich ebenfalls über Vorträge zu anderen Themengebieten freuen, die in das Hauptthema der Konferenz fallen.

Bitte senden Sie eine kurze Beschreibung (bis zu 300 Worte) und eine Kurzinformation zu Ihrer Person bis zum 31. Dezember 2010 per Email an den Präsidenten der IFS, Herrn Ian Wallace, unter wallacei@blueyonder.co.uk.
Die Vorträge sollten eine Dauer von 20 Minuten nicht übersteigen.

Ausgewählte Vorträge werden in einer Ausgabe der Serie Feuchtwanger Studies (Peter Lang: Oxford) veröffentlicht.

Die Konferenzsprachen sind Englisch, Deutsch und Französisch.

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.usc.edu/libraries/feuchtwanger
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortLos Angeles
Bewerbungsschluss31.12.2010
Anmeldeschluss01.07.2011
Beginn14.09.2011
Ende16.09.2011
PersonName: Wallace, Ian [Prof.] 
Funktion: Präsident der International Feuchtwanger Society (IFS) 
E-Mail: wallacei@blueyonder.co.uk 
KontaktdatenName/Institution: Michaela Ullmann, Feuchtwanger Memorial Library 
Strasse/Postfach: Doheny Memorial Library 230, University of Southern California 
Postleitzahl: CA 90089-0189 
Stadt: Los Angeles 
Telefon: 001-213.740.8185 
Fax: 001-213.740.23.43 
E-Mail: ullmann@usc.edu 
Internetadresse: www.usc.edu/libraries/feuchtwanger 
LandVereinigte Staaten von Amerika
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Literatur 1880 - 1945; Literatur nach 1945
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft; 01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.03.00 Germanistik; 01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.07.00 Germanistik im Ausland; 01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.08.00 Zu einzelnen Germanisten, Literaturtheoretikern und Essayisten; 03.00.00 Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.01 Allgemeines; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.02 Schriftsteller; 04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989); 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.10.00 Bundesrepublik Deutschland bis 1990; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.10.00 Bundesrepublik Deutschland bis 1990 > 18.10.05 Literarisches Leben; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.11.00 DDR; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.11.00 DDR > 18.11.05 Literarisches Leben
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/16740

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 11.11.2010 | Impressum | Intern