VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Forschungsstipendien Israel"
RessourcentypStipendien
TitelForschungsstipendien Israel
BeschreibungStiftungsfonds Martin-Buber-Gesellschaft der Forschungsstipendiaten
der Geistes- und Sozialwissenschaften an der Hebräischen Universität Jerusalem

Bewerbungsaufruf für das akademische Studienjahr 2011-2012

Der Stiftungsfonds Martin-Buber-Gesellschaft der Forschungsstipendiaten – eine gemeinschaftliche Initiative der Hebräischen Universität Jerusalem und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) – fördert den interdisziplinären und interkulturellen akademischen Diskurs auf höchstem Niveau im Kreis von herausragenden Jungakademikern/innen (Postdoktoranden/innen) aus Israel und aus Deutschland mit der Beteiligung von namhaften, hochrangigen Akademikern. Jedes Jahr werden bis zu zehn außergewöhnlich begabte Nachwuchswissenschaftler/innen ausgewählt, die in allen Fachbereichen der Geistes- und Sozialwissenschaften forschen (ausgenommen Jura und Wirtschaftswissenschaften). Jeder/e Stipendiat/in erhält ein monatliches Stipendium in Höhe von ca. 9.000 NIS sowie einen Mietzuschuss zum Wohnaufenthalt in Jerusalem für die Dauer des Stipendiums. Das Forschungsprojekt muss keinen Bezug zu Israel, zu jüdischen Studien oder zum deutsch-israelischen Themenkreis haben. Die Diskussionsforen des Stiftungsfonds Martin-Buber-Gesellschaft werden ausschließlich auf Englisch abgehalten.

Stipendien, deren Lauffrist am 1. Oktober 2011 beginnt, werden für zwei Jahre vergeben (am Ende des ersten Jahres erfolgt eine Evaluation). Die Stipendienvergabe erfolgt auf der Grundlage einer detaillierten Darlegung und Beschreibung des Forschungsprojekts, das von nachhaltiger Bedeutung und innovativem Charakter sein sollte. Das Stipendium kann über diese Lauffrist hinaus verlängert werden.

Die Bewerbungsfrist für das akademische Studienjahr 2011-2012 ist der 30. Januar 2011.
Für weitere Informationen und die Bewerbungsverfahren sehen Sie bitte unsere Homepage ein: http://buberfellows.huji.ac.il
oder kontaktieren Sie Frau Yael Baron unter: buberso@mscc.huji.ac.il
Tel. 00972 – (0)2 – 588 39 01
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss30.01.2011
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/16649

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 05.11.2010 | Impressum | Intern