VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Berliner Totentanz"
RessourcentypCall for Papers
TitelBerliner Totentanz
BeschreibungCall for Papers: Berliner Totentanz

Die Europäische Totentanz-Vereinigung führt ihre 17. Jahrestagung vom 16. bis zum 18. September 2011 im Zusammenhang mit einer interdisziplinären Tagung zum Berliner Totentanz durch, die von der Humboldt-Universität zu Berlin, dem Berliner Landesdenkmalamt, der Ev. Gemeinde St. Petri – St. Marien und der Stiftung kirchliches Kulturerbe in Berlin-Brandenburg veranstaltet wird.

Ziel der Veranstaltung ist die historisch-wissenschaftliche Würdigung des Berliner Totentanzes. Wir fragen nicht nur nach der Bedeutung der Wandmalerei in der Turmvorhalle der Marienkirche, nach der Datierung und dem Einfluss des Franziskanerordens. Beschäftigen wollen wir uns insbesondere mit ihren weitgehend unerforschten bildlichen und textlichen Eigenheiten. Womöglich lassen sich im Einzellfall Quellen nachweisen. Wir freuen uns auf Referate mit vergleichender Perspektive.

Das Berliner Wandgemälde ist das wichtigste noch am ursprünglichen Ort erhaltene Beispiel architekturgebundener Totentänze aus mittelalterlicher Zeit im deutschsprachigen Raum. Ein zentraler Untersuchungsgegenstand sollen deshalb die geistigen, funktionalen und ästhetischen Bezüge der Totentanzdarstellungen zu ihren jeweiligen Anbringungsorten sein: Außen- und Innenwände von Kirchen und Beinhäusern, Kreuzgänge und Friedhofsmauern.

Willkommen sind Vortragsangebote mit Rückbindung an den Berliner Totentanz von Kunsthistorikern, Mediävisten, Theologen und Vertretern verwandter Disziplinen. Pro Referat stehen 20 Minuten Redezeit zuzüglich 10 Minuten Diskussion zur Verfügung. Die Veröffentlichung erfolgt in "L'art macabre", dem Jahrbuch der Europäischen Totentanz-Vereinigung.

Tagungsinformationen und Meldeformulare für Referenten finden Sie im Internet unter www.totentanz-online.de/tagungen/ankuendigung.php.

Deadline für Referenten ist am 5. November 2010.

Informationen zum Ablauf der Tagung erteilt:

Dr. Uli Wunderlich

Geschäftsstelle der ETV
Josephstr. 14
D-96052 Bamberg

Tel. 0049 951 29 72 832
Fax 0049 951 29 72 859

E-Mail: webmaster@totentanz-online.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBerlin
Bewerbungsschluss05.11.2011
Beginn16.09.2011
Ende18.11.2011
PersonName: Wunderlich, Uli [Dr.] 
Funktion: Ansprechpartner 
E-Mail: webmaster@totentanz-online.de 
KontaktdatenName/Institution: Geschäftsstelle der ETV  
Strasse/Postfach: Josephstr. 14  
Postleitzahl: 96052  
Stadt: Bamberg  
Telefon: ++49 951 29 72 832  
Fax: ++49 951 29 72 859  
E-Mail: webmaster@totentanz-online.de 
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/16118

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 08.10.2010 | Impressum | Intern